Professionelle Erkundungsdienstleistungen für Firmen-, Institutionen- und Privatkunden

Detekteien: Geballtes Know-how für Erkundungsdienstleistungen im In-und Ausland

Deutsche Wirtschaftsdetekteien und Privatdetekteien bieten ein geballtes Know-how für Erkundungsdienstleistungen im In-und Ausland. Flexible Erkundungslösungen für verschiedenste Belange mit Wirtschaftsbezug und Privatbezug werden seit Jahrzehnten abgerufen. Tendenz weiter steigend. Wer hier flexibel agieren kann, individuelle Beratungen bietet, dem Einsatzzweck angepasste Erhebungsverfahren zum Einsatz bringt und mit entsprechender Personalverfügbarkeit aufwartet, wird zum bevorzugten Lösungspartner. Die aktuelle Herausforderung der Branche liegt außerdem darin, Verlässlichkeit durch Umsetzungsfähigkeit zu erzeugen und trotzdem die Vorgaben der Datenschutzgrundverordnung einzuhalten.

Privatdetektiv erkundet Sachverhalt mittels Beobachtung
Privatermittler in der Erkundung / Observation (Beispielfoto)

Detektiv-Unternehmer wollen als ehrbare Kaufleute wahrgenommen werden

Erkundungsleistungen, ausgeführt vom privatgewerblichen Dienstleister, verursachen Kosten. Klar. Vorteile wie prompte Verfügbarkeit und ein breitgefächertes Leistungsspektrum liegen dafür als Vorteile auf der Hand. Detektiv-Unternehmer wollen als ehrbare Kaufleute wahrgenommen werden. Chefs und Verantwortliche seriöser Detekteien zeigen ihren Kunden eine klare und nachvollziehbare Kostenstruktur auf. Nichts ersetzt hierbei das direkte Gespräch. In der Idealkonstellation erfolgt dies unter Einbeziehung des Rechtsbeistands des Auftraggebers der Detektei. Denn, neben anfallenden Rechtsfragen einer zulässigen Beweisgewinnung, zeigt der Fachanwalt außerdem beispielsweise die Erstattungsfähigkeit angefallener Detektivkosten auf.

Privatermittlerarbeit und die kompetente Zusammenarbeit aller Akteure

Im gut aufgestellten Detektivbüro finden Fachleute verschiedener Disziplinen zusammen. Es kommt auf die kompetente Zusammenarbeit aller Akteure an. Detektiv SYSTEM Detektei ® beispielsweise bezieht sich auf die Schwerpunkte der punktuellen Beobachtung sowie spezieller Ermittlungsmethoden für die gerichtsverwertbare Beweisgewinnung. Dabei sind neben Teamwork viel Eigeninitiative eines jeden einzelnen Ermittlers gefragt. Die Geschäfts- und Einsatzleitung ist verantwortlich, alle dafür erforderlichen Kompetenzen vorzuhalten, synergetisch zu bündeln und sie verstärkt nach den Regeln der Methodenkompetenz einzusetzen. Des Weiteren werden Auslandseinsätze genutzt, sich intensiv zu vernetzen und den branchenspezifischen Austausch im Rahmen der internationalen Privatermittlerarbeit aktiv zu leben.

Mit starkem Einsatzwillen kann man auch in kurzer Zeit vieles bewegen

Große Herausforderungen erfordern große Lösungen. Das Gros der Unternehmens- und Privatkunden einer Detektei nimmt Erkundungs-Dienstleistungen erstmalig in Anspruch. Oft sind es ganz besondere Krisensituationen, die nach sachlicher Betrachtung des Einzelfalls, das Einschalten der Wirtschaftsdetektive und Privatermittler zur kühl kalkulierten Abwägungssache machen. Der Beratungsbedarf ist entsprechend groß. Erstauftraggeber wollen beispielsweise wissen, wie es um die Vereinbarkeit von Wahrung der Persönlichkeitsrechte betroffener Zielpersonen und den zwangläufig mit der Observation einhergehenden Eingriffen in die Privatsphäre sowie die Informationellen Selbstbestimmungsrechte derselben steht. Was Firmen- und Privatauftraggeber außerdem zur Kenntnis ist:

Mit starkem Einsatzwillen kann man auch in kurzer Zeit vieles bewegen – und detektivische Erfahrung mindert Einsatzrisiken.

Technik-Detektive überprüfen Anlage auf Abhörtechnik
Abhörangriffe können über Versorgungsleitungen erfolgen. Verrauschung und regelmäßige Sichtkontrollen sind wirksame Gegenmaßnahmen (Beispielfoto)

Sachverständige für Geheimnisschutz, Informationssicherheit und moderne IT-Security

Dem technologischen Wandel – Stichworte Digitalisierung, Industrie 4.0 und 5G – kann sich niemand entziehen. Die Digitalisierung in der Wirtschaft und in der Gesellschaft schreitet voran. Auch wenn es in der IT keine Auffälligkeiten gibt und alles optimal zu laufen scheint, sollten Firmen- und Institutsnetzwerke, Industrieanlagen und Personal-Computer (Homeoffice und mobiles Arbeiten) ab und zu gecheckt werden. Es geht darum, die unerlaubte Erlangung, Nutzung und Offenlegung von Firmen- und von Geschäftsgeheimnissen aufzudecken bzw. bereits im Vorfeld abzuwehren. Leitfaden hierfür ist das Gesetz zum Schutz von Geschäftsgeheimnissen (GeschGehG/Geschäftsgeheimnisschutzgesetz). Um der Nachfrage gerecht zu werden, haben sich Sicherheitsfirmen – wie DSD Detektiv SYSTEM Detektei ® GmbH – mit Sondersparten auf die Inanspruchnahme durch Unternehmen und Privatkreise mit hohem Sicherheitsbedürfnis in diesem Metier spezialisiert.

Soft- und Hardwarelösungen vom spezialisierten Sicherheitsbüro

Die künftigen Herausforderungen im Bereich des Bedrohungsschutzes werden sicher noch zunehmen. Soft- und Hardwarelösungen gegen Cyberangriffe – vom spezialisierten Sicherheitsbüro angeboten – sollen alle Nutzer von IT-Anwendungen wirkungsvoll in der Abwehr unterstützen. Die Frage, welches Detektivbüro diese Anforderungen erfüllt stellt sich spätestens, wenn Themen wie Beratung zu Risiken fahrlässigem oder vorsätzlichem Benutzerverhaltens, Endgeräteschutz, Schwachstellen-Scanning und beispielsweise IT-Forensik zur Sprache kommen. Detektiv SYSTEM Detektei ® steht ein externes Expertenteam zur Seite, das alle notwendigen Voraussetzung für eine professionelle Umsetzung der Eindämmung von IT-Sicherheitsrisiken im Datenraum mitbringt. Kunden werden langfristig betreut und erhalten so permanent aktuelle Empfehlungen für die Optimierung der Cybersicherheit.

Detektiv SYSTEM Detektei ® Wir arbeiten mit System!

Ihre gebührenfreie Servicehotline (Anrufer aus Deutschland): 0800 6255360 • Kontaktformular

Anrufer aus dem Ausland: +4969 625536

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Erfahrene Detektive sind Opportunisten

Erfahrene Detektive sind Opportunisten – sie werden aktiv, wenn die Situation passt. Die Einsatzbelastung ist meist hoch beim verdeckten detektivischen Arbeiten. Viel Erfahrung, Expertise und besondere Kniffe auch sind nötig, um die volle Einsatzfähigkeit – bei Wahrung von Rechtssicherheit und Geheimhaltungsregeln – zu gewährleisten. Einsatzmissionen deutscher Detekteien umfassen Beobachtungen und Ermittlungen sowohl bei Tag als auch bei Nacht. Hauptfokus der Maßnahmen liegt auf der rechtssicheren Durchsetzung unternehmerischer und privater Interessen. Dies erfordert von der Führungsriege im Ermittlungsbüro eine detaillierte Koordination zwischen den zum Einsatz kommenden Sachbearbeiterinnen und Sachbearbeitern.

Es greift auch im Ausland in verschieden internationalen Kooperationsrahmen

Detektei München Einsatz gesucht? Ein solches Zusammenspiel zählt zu den konzeptionellen Stärken privatgewerblicher Ermittlungsdienste. Und es greift auch im Ausland in verschieden internationalen Kooperationsrahmen. Im Weiteren ist es wichtig, dass zur Entfaltung des vollen investigativen Potentials, die Prinzipien von Verhältnismäßigkeit und Rechtssicherheit gleichermaßen im EU-Raum wie auch außerhalb der Europäischen Union gewahrt bleiben. Nachforschungen nur in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Bestimmungen des Auftrags- und des Einsatzgebiets – ist ein wichtiger Aspekt.

Detektei für Auslandsrecherchen einsetzen
Berufsermittler sollten Reisebereitschaft mitbringen. Die Aufträge führen ins Bundesgebiet und ins weltweite Ausland (Beispielfoto)

Ihre gebührenfreie Servicehotline (Anrufer aus Deutschland): 0800 6255360 • Kontaktformular

Anrufer aus dem Ausland: +4969 625536

Erschwerte Bedingungen im Auftragseinsatz verlangen nach hoher Konzentration und Disziplin

Es sind nicht nur die schwierigen Umgebungsbedingungen, denen sich Detektive häufig im Beobachtungseinsatz zu stellen haben. Die geschickte Befragung von Insidern, Zeugen und Auskunftspersonen sollen Einblicke von berechtigtem Interesse geben. Nicht selten ist das detektivische Sammeln auftragsrelevanter Informationen aber ein Verwirrspiel aus eklatanten Lügen, auf subjektiven Theorien basierenden Falschaussagen und wiedergegebener objektiver Wirklichkeit. Wahr von unwahr zu selektieren, erfordert vom recherchierenden Detektivpersonal Qualifikation, Einsatzerfahrung, Menschenkenntnis und ein hohes Maß an Konzentration und Disziplin. Effektive Unterstützung erhalten Observanten und Ermittler im gut aufgestellten Recherche-Unternehmen von der Einsatzleitung. Die Ermittler-Zentrale ist unter anderem für die taktische Führung und Kontrolle der Einsätze im In- und Ausland zuständig. Das systematische Planen der Observations- und Recherche-Operationen erlaubt die Auslegung auf die vor Ort herrschenden Anforderungen. Außerdem wacht das Einsatzmanagement darüber, dass die detektivischen Maßnahmen seriös durchgeführt und die vorgegebenen strengen EU-DSGVO-Auflagen absolut eingehalten werden.

Technik im Detektivbüro
Moderne Aufklärung- und Überwachungstechnik geht an Detekteien weitestgehend vorbei. Das Beobachtete wird niedergeschrieben und bezeugt (Beispielfoto)

Ihre gebührenfreie Servicehotline (Anrufer aus Deutschland): 0800 6255360 • Kontaktformular

Anrufer aus dem Ausland: +4969 625536

Die deutsche Detekteien-Branche ist eine Erfolgsstory

Ein wesentlicher Punkt bei der Entscheidung ein renommiertes Nachforschungsunternehmen in Sachverhaltsaufklärungen und diskrete Beweiserhebungen zu involvieren, ist wohl das große und breite Vertrauen in die deutsche Branche. Die privatgewerbliche Ermittlerzunft in Deutschland ist eine Erfolgsstory – der Auftragsbestand gleichbleibend hoch. Das Aufgabenspektrum ausführender Firmen umfasst privatdetektivische und wirtschaftsdetektivische Mandate im Bundesgebiet. Es sind außerdem nicht selten etablierte deutsche Detekteien, die federführend bei Beobachtungen und Ermittlungen im europäischen und im weltweiten Ausland mitwirken. Einsatzerprobte Ermittler aus der Bundesrepublik stellen sich den spezifischen Anforderungen von Hamburg über Frankfurt am Main bis München und von Berlin über London bis New York City. Anhand der gewissenhaften Prüfung eines berechtigten Interesses an der beabsichtigten Datenerhebung, wägt die externe Rechtsberatung gewissenhaft ab, ob die Voraussetzungen zur Mandatsannahme erfüllt werden. Ist der Einsatz verhältnismäßig und der Auftragsvertrag gegengezeichnet wird festgelegt, welche detektivischen Schritte unternommen werden.

Das Hauptaugenmerk liegt auf glaubhafter milieutypischer Tarnung

Effizienz, Verschwiegenheit und unbürokratisches Handling sind unschlagbare Pluspunkte, die für privatgewerbliche Detekteien sprechen. Diskretion wird außerdem von gewerblichen und privaten Kunden deutscher Detektive besonders geschätzt. Das Hauptaugenmerk liegt im operativen Auftragseinsatz deshalb auf eine glaubhafte milieutypische Tarnung der Wirtschaftsdetektive und Privatdetektive. Die Ernsthaftigkeit der Umsetzung ist fordernd – insbesondere im Bemühen qualitativ hochwertiges, handwerkliches Observieren in Verdichtungsgebieten und in ländlichen Regionen gleichermaßen umzusetzen. Vor diesem Hintergrund sollen die vielen Vorschriften und Datenschutzregeln – vor allem im europäischen Rechtsraum – Detektei-Unternehmer und Klienten aber nicht vergällen. Vielmehr verlangen DSGVO & Co. vom Grundsatz her nach mehr Zuwendung in Bezug auf Abwägung berechtigter Interessen und Umsetzung der Ermittlungs-Maßnahme nach den Grundsätzen der Verhältnismäßigkeit. Die zentrale Frage: Ist die Datenerhebung im geplanten Rahmen nun begründet oder unbegründet? – nimmt heute und zukünftig eine zentrale Stellung bereits bei der Auftragsbesprechung im Detektivbüro ein.

Ihre gebührenfreie Servicehotline (Anrufer aus Deutschland): 0800 6255360Kontaktformular

Anrufer aus dem Ausland: +4969 625536

Detektive Hamburg von Auftraggeber im www gesucht: Norderstedter Detektei ermittelt

Detektei mit Hamburg Mandat in der Ermittlung

Fallbeispiel: Schleswig-holsteinische Flugschule „Noch höher“ nähe Hamburg

Hamburg ist operatives Einsatzgebiet · Zweigstelle Lilienhof 

Ein Detektei Fallbeispiel unter dem Kennwort Detektive Hamburg: Mit Beginn der warmen Jahreszeit startet an gewerblichen Flugschulen die Hauptsaison für das Ausbildungs- und Charter-Geschäft. Wie in saisonal geprägten Geschäftszweigen üblich, hat das Angestelltenpersonal seinen Jahresurlaub so zu planen, dass im umsatzstärksten Zeitraum des Jahres die gesamte Mannschaft zur Verfügung steht. Bei der schleswig-holsteinischen Flugschule „Noch höher“ * nähe Hamburg ( * Namen und genaue lokale Bezüge sind aus Diskretions- und Geheimhaltungsgründen geändert) ist das nicht anders. Gutes Geld wird von Mai bis September verdient. Jan Kiel * ist seit drei Jahren als Fluglehrer bei „Noch höher“ angestellt. Er schult Flugschüler auf Motorflugzeugen und auf Motorseglern bis zum Erwerb der Pilotenlizenz.

Bitte nach einer Gehaltserhöhung

Zum Ende der Vorjahressaison trat Jan Kiel erstmalig an seinen Chef, den geschäftsführenden Gesellschafter der Flugschul-GmbH, mit der Bitte nach einer Gehaltserhöhung heran. Weil aber mit dem Ankauf eines neuen Ausbildungsflugzeugs vom Typ Aquila A210 (Hersteller Aquila Aviation GmbH mit Sitz am brandenburgischen Flugplatz EDAZ im OT Schönhagen von 14959 Trebbin, 60 Kilometer südlich vom Berliner Stadtzentrum gelegen) eine gewaltige Investition für das Unternehmen geplant war, wurde entschieden, dass es mittelfristig hierfür keinen finanziellen Spielraum geben würde.

Hamburger Detektive im Einsatz
Detektive in Hamburg operativ im Einsatz • Detektiv SYSTEM Detektei ® (Beispielfoto)

Ihre gebührenfreie Servicehotline (Anrufer aus Deutschland): 0800 6255360 • Kontaktformular

Anrufer aus dem Ausland: +49 40 209321041

Privatdetektive in Hamburg operativ auf Beobachtung

Die gefühlte Motivation des Fluglehrers ließ nach dieser Ablehnung merklich nach. Seine Arbeitsmoral rutschte in den Keller. Es gab Beschwerden von Flugschülern. Schließlich erfolgte eine Aussprache mit Eintrag in die Personalakte. Das Arbeitsverhältnis eskalierte weiter. Jan Kiel meldete sich krank. Immer häufiger und immer länger blieb er dem Luftfahrtunternehmen in Schleswig-Holstein wegen Krankschreibung fern. Ein vorsätzliches Vortäuschen der Erkrankung mit Lohnfortzahlung musste als wahrscheinlich angenommen werden. Eine Trotzreaktion, die wegen persönlicher Unzufriedenheit bei Arbeitnehmern, speziell im kritischen Alter zwischen 35 und 45 Jahren, nicht selten beobachtet wird. Hein Malente *, Chef der Flugschule, machte einen Beratungstermin bei seinem Rechtsanwalt für Arbeitsrecht in Rendsburg. Der Fachanwalt empfahl das Einschalten einer Detektei. Er selbst habe bereits mit der Gesellschaft Detektiv SYSTEM Detektei ® mbH in Hamburg einen Arbeitsrechtsfall erfolgreich aufgeklärt und damit die Interessen der Arbeitgeber, seiner Mandanten, vor norddeutschen Arbeitsgerichten durchgesetzt.

Hamburger Anwalt empfiehlt das Einschalten einer Detektei

Einige Tage später, Jan Kiel hat sich wieder für geschlagene zwei Wochen als krank abgemeldet, landet der Geschäftsführer der DSD GmbH mit einem Luftfahrzeug auf dem norddeutschen Verkehrslandeplatz *. Es ist mit dem Management der Flugschule „Noch höher“ eine Auftragsbesprechung angesetzt. Thema ist die nicht mehr hinnehmbare Arbeitsmoral und das ständige Fernbleiben vom Dienst des angestellten Fluglehrers Jan Kiel. Nach glaubhafter Darlegung des begründeten Verdachts der Vortäuschung einer krankheitsbedingten Arbeitsunfähigkeit, schlägt die Detektei in Schleswig-Holstein vor, Kiel mit einer Beobachtung zu überwachen. Liegt ein genesungskonformes Verhalten vor, oder ist die Krankheit lediglich erfunden, um den Arbeitgeber wegen der nicht erwirkten Gehaltserhöhung zu schädigen und unter Druck zu setzen. „Es wird nicht einfach, Kiel unter Kontrolle zu halten. Er wohnt zwar idyllisch in Plön *, hat aber ein Wohnmobil Typ VW T5 California im Besitz, mit dem er für gewöhnlich überall und nirgends campt. Gut möglich, dass Jan Kiel irgendwo zwischen Plön, Scharbeutz, Timmendorfer Strand, Neustadt in Holstein oder Eutin on tour ist.“ – erklärt der Auftraggeber. Detektiv SYSTEM Detektei ® stellt sich den Herausforderungen und nimmt das Auftragsmandat an.

Von der Detektei Hamburg zum Auftraggeber nach Schleswig-Holstein mit dem Flugzeug.
Geschäftsführer der DSD GmbH reist mit dem Flugzeug an.

Ihre gebührenfreie Servicehotline (Anrufer aus Deutschland): 0800 6255360 • Kontaktformular

Anrufer aus dem Ausland: +49 40 209321041

Wirtschaftsdetektive treten in Hamburg mit investigativer Dynamik an

Bereits am Folgetag stellen die Detektive in Hamburg bei der Einsatzvorbereitung das Observationsteam zusammen und starten die Beobachtung in Schleswig-Holstein. Die mehrköpfige, mobile Überwachungsgruppe bezieht getarnt mit einem Beschattungsbus am Wohnsitz der Zielperson die Observationsposition. Funk-Einsatzwagen der Detektei halten sich in verdeckten Positionen für eine etwaige Verfolgung bereit. Jan Kiel wird im Verlauf der Überwachung auf dem Areal seines Wohnsitzes aufgenommen. Er wirkt putzmunter. Krankheitsbedingte Beeinträchtigungen werden nicht registriert. Die Zielperson wäscht seinen Volkswagen Bus T5 California und verlädt Utensilien im Campingbus. Scheinbar bereitet sich Kiel für einen Trip vor. Bis in die Abendstunden ändert sich wenig an der Szenerie. Weil jeder Zeit, auch in den Nachtstunden, mit einer Abreise der Zielperson gerechnet werden muss, bleiben die Privatdetektive in Schleswig-Holstein auf Beobachtungsposition. Und richtig. Vier-Uhr-dreißig morgens weckt der Bereitschaftsdetektiv im Beobachtungs-Bulli über Funk die Detektivinnen und Detektive in ihren Einsatz-PKWs. „ZP (Zielperson) schleppt zwei Reisetaschen in den T5. Er wird wohl gleich abfahren!“ – kommt die Info aus dem Observationskastenwagen.

Privatdetektiv in Hamburg mit Auftragsmandat zur Beweiserhebung in Arbeitsrechtssachen in Aktion

Sofort sind alle hellwach. Die erfahrenen, fest angestellten und externen, freien Detektive der DSD GmbH sind Profis ihres Fachs. Bei anspruchsvollen Einsätzen als auf Sylt, in Kiel, in Hamburg und beispielsweise als in Lübeck – hat sich DSD immer bewährt. Das Frankfurter Detektivbüro wird wohl auch aus diesem Grund von seine Klienten weiterempfohlen. Die Kundenbewertungen auf eKomi sprechen für sich. Wenig später meldet der Beobachtungsposten aus dem Überwachungswagen heraus, dass Jan Kiel vom Zielgrundstück fährt. Mit höchstem, taktischem Geschick folgt das mobile Observationsteam (MOT) dem Zielfahrzeug. Es geht aus der Ortschaft auf die Bundesstraße vorbei an Eutin auf die Autobahn.

Offensichtlich ist er hier kein Unbekannter

Kiel passiert Ratekau und Bad Schwartau, um am Kreuz Lübeck auf die Bundesautobahn in Fahrtrichtung Ost zu gelangen. Detektive in Mecklenburg-Vorpommern folgen Jan Kiel verdeckt vorbei an Grevesmühlen ins Mecklenburgische. In Mecklenburg-Vorpommern beobachtet die Detektei wie die Zielperson ein Flugplatzgelände erreicht. Offensichtlich ist er hier kein Unbekannter. Kiel wird von einer männlichen Person dort bereits erwartet. „Moin – und wie geht’s Jan? Ich bin fit wie ein Turnschuh – gehen wir’s an!“ – hören die Privatermittler die Konversation aus ihrer verdeckten Verfolgungsposition mit. Jan Kiel parkt seinen VW-Bus so ein, dass er ihn wohl als Übernachtungsmöglichkeit für die kommenden Tage nutzen kann. Detektiv SYSTEM Detektei ® bezieht die unterschiedlichen Beobachtungspositionen mit getarntem Blick auf den Flugplatz in Mecklenburg-Vorpommern.

Privatdetektei Hamburg observiert in Mecklenburg-Vorpommern
Die Privatdetektive beobachten den krankgeschriebenen Fluglehrer bei der Schulung in Mecklenburg-Vorpommern.

Ihre gebührenfreie Servicehotline (Anrufer aus Deutschland): 0800 6255360 • Kontaktformular

Anrufer aus dem Ausland: +49 40 209321041

Noch am Vormittag beobachten die Detektive in Mecklenburg wie Jan Kiel mit Flugschülern Platzrunden trainiert

Er zeigt keine krankheitsbedingten Einschränkungen. Das ständige Starten und Landen mit der Schulungsmaschine (touch-and-go) scheint ihn nicht zu ermüden. Der Auftraggeber wird über den Verlauf der Beobachtung informiert. Es geht die Weisung an die Detektei, die Observation in Mecklenburg-Vorpommern fortzusetzen. DSD GmbH hat im Team Piloten mit entsprechenden Lizenzierungen. In Ansprache mit dem auftraggebenden Unternehmen aus Schleswig-Holstein wird die Detektei in Hamburg ein Flugzeug der Echo-Klasse chartern, um mit der Maschine auf dem Zielflugplatz in Mecklenburg-Vorpommern zu landen. So legendiert, werden Ermittlungen zu Jan Kiel und zu seinen Aktivitäten auf dem Fluggelände in Mecklenburg getätigt. Derweil dokumentieren die Wirtschaftsdetektive in Mecklenburg-Vorpommern das Arbeiten während der Krankschreibung der Zielperson.

Detektive in Mecklenburg-Vorpommern in Aktion

Bis zum Sonnenuntergang schult Jan Kiel im Rahmen seiner Schwarzarbeit während der Krankschreibung bei der mecklenburgischen Flugschule. Abends beobachten die Detektive ihn in lustiger Runde beim Grillen und Biertrinken. Er nächtigt im Volkswagen Bus T5 California. Camping vom Feinsten! So lässt sich’s leben als Langzeitkranker + doppeltem Gehalt. Der Folgetag läuft wieder mit Schulungsflugbetrieb an. Jan Kiel fungiert als Fluglehrer in Mecklenburg-Vorpommern. Von Hamburg starten die Ermittler mit einer Cessna in Richtung Beobachtungsstandort ins Mecklenburgische. Der Platz hat keine PPR-Regelung (prior permission required) – und so kann er von der Detektei aus Hamburg ohne vorherige telefonische Anmeldung angeflogen werden. Schnell kommen die Privatermittler nach der Landung auf dem Grasplatz mit den Betreibern ins Gespräch. Die hierbei abgeschöpften Informationen sind für die Fallbearbeitung von höchster Brisanz. Jan Kiel, so wird berichtet, schult hier ganz offiziell als Fluglehrer. Er beabsichtigt als Mitgesellschafter den Einstieg in die mecklenburgische Flugschule-GmbH. Das ihm sein Arbeitgeber aus Schleswig-Holstein dies mitfinanziert, hat DSD Detektiv SYSTEM Detektei ® GmbH schnell, rechtskonform, effizient, mit hoher Präzision und Professionalität vereitelt. Das geschädigte Unternehmen wird neben der fristlosen Kündigung auch die Kosten für den Einsatz einklagen.

Wir arbeiten mit System!

Ihre gebührenfreie Servicehotline (Anrufer aus Deutschland): 0800 6255360 • Kontaktformular

Anrufer aus dem Ausland: +49 40 209321041

Unselbstständige Zweigstelle Hamburg. DSD Detektiv SYSTEM Detektei ® GmbH ist bundesweit und im weltweiten Ausland mit fest angestellten und externen freien Ermittlern im operativen Einsatz. In Hamburg (Lilienhof) betreibt das Unternehmen die Zweigstelle für die Freie und Hansestadt Hamburg. Zuständig für Mitteldeutschland und Berlin ist die unselbstständige Zweigstelle in Magdeburg. Die Hauptniederlassung ist in Frankfurt am Main ansässig und steuert die Einsätze in Hessen, Bayern sowie in West- und Südwestdeutschland. Außerdem arbeitet DSD GmbH mit Partnern im Bundesgebiet und im weltweiten Ausland zusammen. 

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden