Detektivische Lösungen haben Eigenschaften, die man nicht immer von einem privatgewerblichen Recherche-Dienstleister erwartet

Investigative Performance, Flexibilität und Agilität sind wichtig für erfolgreiches Arbeiten im modernen Detektivbüro. Die Entscheider der Recherchebranche versuchen, stets nah am Kunden zu sein und vertrauensvolle Gespräche zu führen. Detektivarbeit ist außerdem stark durch das Vertrauen der Kunden in die Fähigkeiten der Ermittler geprägt. Engagierte deutsche Detektivinnen und Detektive sorgen seit Jahrzehnten dafür, dass dieses Vertrauen noch weiter wachsen kann. Jeder Berufsbeobachter und jeder Rechercheur lernt aus vorhergegangenen Missionen dazu. Im Erfahrungsaustausch innerhalb der Detektei-Belegschaft sowie mit Partnerunternehmen werden ehrgeizige Auftragsziele entschlossen angegangen. Von ihren Heimatbasen aus pflegen etablierte Detekteien in Deutschland des Weiteren strategische Kooperationen mit Wirtschaftsdetekteien und Privatdetekteien in aller Welt. Steffen Randel (Geschäftsführer der DSD Detektiv SYSTEM Detektei ® GmbH):

„Wir werden in Zukunft noch stärker nicht nur als Berater, sondern auch als Betreiber von Lösungen wahrgenommen, die wir hochdiskret implementieren. Daher wollen wir unsere Expertise weiter schärfen und unsere Branchenkenntnis ausbauen.“

Rechtskonformität genießt besondere Aufmerksamkeit in der seriösen Detektei

Professionelle Hilfe von der Detektei des Vertrauens kann nur unter den Rahmenbedingungen absoluter Rechtskonformität funktionieren. Stichwort EU-DSGVO: In den zurückliegenden Jahren mussten bei deutschen Privatdetekteien neue Denkansätze implementiert und Lösungen hinsichtlich hundertprozentig rechtssicherer Datenerhebungsverfahren gefunden werden. Unter eingefleischten Alt-Detektiven sicher ein Kraftakt, den nicht alle mitmachen konnten oder wollten. Der eine oder andere Detektiv, früher einmal federführend in der Branche, nahm die strengen EU-Auflagen zum Anlass, das Detektei-Gewerbe aufzugeben. Die, die sich dem Fortschritt im Bereich europäischer Datenschutzstandards stellen, werden sich durchsetzen – keine Frage. Rechtsanwaltskanzleien sowie deren Firmen- und Privatmandanten verlangen danach – auch zukünftig.

Observateur einer Detektei beobachtet
Detektiv-Arbeit ist auch heute noch spannungsgeladen und herausfordernd >> Observant im klassischen Beobachtungseinsatz

Ihre gebührenfreie Servicehotline (Anrufer aus Deutschland): 0800 6255360Kontaktformular

Anrufer aus dem Ausland: +4969 625536

Spannende Abwechslung ist renommierten Berufsdetektiven sicher

Der starke Einsatz von Detektiven im Wirtschaftsbereich aber auch im Privatbereich ist ungebrochen. Spannende Abwechslung ist renommierten Berufsdetektiven dabei sicher. Auf die aktuelle Situation zugeschnittene Einsatzmissionen reichen in Konzern-, Unternehmens- sowie Privatsphären und geben den Privatermittlern Einblicke in betriebliche Abläufe, wie in partnerschaftliches und familiäres Leben. Die damit einhergehende Verantwortung in Bezug auf gewissenhafter Prüfung eines berechtigten Interesses, Prinzipien der Datensparsamkeit und Verhältnismäßigkeit, Diskretion und strengster Verschwiegenheit sowie gewissenhafter Vertretung der Rechtspositionen der Detektei-Mandanten ist essentiell, um als seriöse Wissensquelle wahrgenommen zu werden. Es geht bei den detektivischen Visiten um das Beurteilen von Sicherheitslagen, Entlarven von Manipulateuren, Betrügern und Fälschern, Faktensammlung wegen schwerer Verletzung von Vertragsdetails, Aufklärung von Straftaten, Durchkreuzen der Verbreitung von Lügen und vielem mehr.

Die Ära der klassischen Detektei-Beobachtung ist noch lange nicht vorbei

Für rechtstreu arbeitende Detekteien in Deutschland ist die klassische personalbasierte Beobachtung heute und auch zukünftig das erste Verfahren zur Erhebung gerichtsfestem Beweismaterials. Als etwa um die Jahrtausendwende handliche GPS-Tracker (Ortungsgeräte auf Satelliten-Navigationsbasis) für die Allgemeinheit käuflich erwerbbar wurden, sprangen Privatdetekteien natürlich sofort auf diesen Zug auf. Das Erstellen von Bewegungsprofilen mittels GPS-Peilsendern war seinerzeit eine juristische Grauzone. Verdeckte Beobachtungen wurden spottbillig und selbst für Laien realisierbar. Heute ist der Einsatz dieser technischen Hilfsmittel im Rahmen der Detektivarbeit bei Strafe verboten und das befürworten die Seriösen der Zunft selbstverständlich. Totgesagte leben länger. Die Ära der klassischen Detektei-Beobachtung ist noch lange nicht vorbei. „Hobby-Detektive“ und andere Dilettanten haben nicht die Fachkunde, ohne technische Unterstützung eine oder mehrere Personen (berechtigtes Interesse immer vorausgesetzt) zu überwachen. Das können nur etablierte Berufsdetektive mit vielen Jahren Einsatzerfahrung. Rechtskonforme Observationsarbeit bestimmt den Nachrichtenwert.

GPS-Überwachungsgerät am Zielfahrzeug
OLG-Urteile haben klargestellt: Technische Hilfsmittel zum Erheben von Bewegungsprofilen sind für Detekteien in Deutschland strafbewährt unzulässig

Ihre gebührenfreie Servicehotline (Anrufer aus Deutschland): 0800 6255360Kontaktformular

Anrufer aus dem Ausland: +4969 625536

Detektei: Die traditionsreiche Branche ist für Herausforderungen der Zukunft hervorragend aufgestellt

Detektive von heute sind gefragte Spezialisten ihres Fachs. Die traditionsreiche Branche deutscher Detekteien ist für Herausforderungen der Zukunft hervorragend aufgestellt. Das Erheben sachdienlicher Informationen setzt eine Menge an Erfahrung sowie die sorgfältige Überprüfung externer Erfüllungsgehilfen und Quellen auf deren Zuverlässigkeit voraus. Kein Wunder, dass Laien die Unterscheidung zwischen glaubwürdiger und unseriöser Information oft schwerfällt. Ernstzunehmende Konkurrenz aus dem Ausland gibt es nicht. Das Einschalten eines deutschen Detektivbüros ist für das Gros der Firmen- und Privatkunden alternativlos. Um im Markt europäischer Detekteien dennoch wettbewerbsfähig zu bleiben, ist viel Engagement und Wille zur Erneuerung unerlässlich. Am Personaleinsatz lässt sich aus oben genannten Gründen nicht sparen. Altbackene Papierberichte und ineffiziente administrative Abläufe aber sollten ausgemerzt werden, denn sie sind nicht nachhaltig und treiben Detektei-Kosten in die Höhe.

Detektiv-Ermittler stehen für Treue zur Aufgabe bei hoher Aufklärungsquote

Fragt man nach, dann erfährt man, was Rechtsanwälte, Unternehmensentscheider und Privatkunden an deutschen Detekteien schätzen: Detektiv-Ermittler stehen für Treue zur Aufgabe bei hoher Aufklärungsquote. Außerdem haben renommierte Detektive hierzulande den Ruf, umfassende, individuelle Lösungen anzubieten und in allen Disziplinen mit pragmatischer Vorgehensweise zu punkten. Des Weiteren sorgen Privatdetekteien und Wirtschaftsdetekteien mit passenden Strategien für eine optimale Betreuung ihrer Auftraggeber. Die Liste der Einsatzoptionen ist lang. Auf Betrüger Hereingefallene, Gehörnte, auf Sicherheit fokussierte Firmenlenker und Erbschaftsberechtigte stehen in den Auftragsbüchern. Mit klarem Bekenntnis zu Recht und Gesetz, begegnen etablierte Detektivbüros Gerüchten, im privatgewerblichen Recherchemilieu würde man Geld mit  graubereichsnahen oder illegalen Spitzeleien verdienen. Dem ist natürlich nicht so. Seriöse Detekteien in Deutschland denken weiter und legen sich Selbstkontrollmechanismen auf. Nichtrechtstreue fallen schnell durch die sprichwörtliche Roste – und das ist auch gut so.

Detektiv SYSTEM Detektei ® Wir arbeiten mit System!

Ihre gebührenfreie Servicehotline (Anrufer aus Deutschland): 0800 6255360Kontaktformular

Anrufer aus dem Ausland: +4969 625536

Beobachten gehört zu den ältesten Fähigkeiten des Homo Sapiens

Beobachten gehört zu den ältesten Fähigkeiten des Homo Sapiens und stellt uns in der Detektivbranche heute noch vor spannende Herausforderungen. Gefragt sind neben Rechtskenntnissen auch Disziplin, Konzentrationsfähigkeit, Schlagfertigkeit und Teamfähigkeit. Beim Bearbeiten von Detektei-Einsatzaufgaben kommt es außerdem auf Spürsinn sowie Ehrgeiz und auf Kampfgeist an. Damit nichts dem Zufall überlassen bleibt, sind vor jeder Observationsmaßnahme grundsätzliche Entscheidungen zu treffen. Das Entscheidende: Rechtsicherheit und rechtzeitige Planung. Dazu bedarf es in der Detektei klare Aufgabenverteilung und Strukturen. Dies mündet zum Beispiel darin, dass jeder im Detektei-Einsatz-Team weiß, was er zu tun hat. Die Einsatzleitung hält Kontakt zum Rechtsanwalt des Auftraggebers. Jemand übernimmt die Besetzung des Observationsbusses. Wieder andere postieren sich bei einer Beobachtungsmaßnahme mit ihren Einsatzwagen an – aus observationstaktischer Sicht – geeigneten Punkten im Zielgebiet.

Erfahrener Privatermittler als fester Ansprechpartner

An jedem Punkt der Einsatzplanung steht im renommierten Detektivbüro ein erfahrener Privatermittler als fester Ansprechpartner zur Seite. Und das ist auch erforderlich, denn die Breite der Einsatztätigkeiten erfordern es, sämtliche Punkte detektivischer Operationen fachmännisch im Auge zu behalten. Steffen Randel (Geschäftsführer der DSD Detektiv SYSTEM Detektei ® GmbH) zum Thema: „Wir wollen rechtssichere Prozesse der Beweiserhebung aktiv mitgestalten und unseren Privat- und Firmenkunden Möglichkeiten bieten, die sie bisher noch nicht hatten.“ Berufsdetektive können im Geschäftsfeld der privatgewerblichen Auskunftsrecherche ihre ganze Erfahrung und Kompetenz ausspielen. Außerdem zeigen Privatdetektive und Wirtschaftsdetektive bei der systematischen und analytischen Suche nach sachdienlichen Hinweisen ihre Stärken im Team. Des Weiteren befördert Konkurrenzdruck innerhalb der deutschen Detekteien-Zunft Innovationen. Deshalb setzen moderne Detektiv-Agenturen auf Fachkräfte, ständige Weiterbildung sowie Technik auf der Höhe der Zeit.

Privatdetektiv observiert Zielperson zu fuß
Privatdetektiv im klassischen fußläufigen Observationseinsatz • Foto: Detektiv SYSTEM Detektei ®

Ihre gebührenfreie Servicehotline (Anrufer aus Deutschland): 0800 6255360Kontaktformular

Anrufer aus dem Ausland: +4969 625536

Detektive realisieren nicht ganz alltägliche Aktivitäten

Verdeckte Beobachtungen und Ermittlungen sind nicht ganz alltägliche Aktivitäten – sondern Sonderlösungen, die nur unter Rechtskonformität erfüllenden Voraussetzungen in Angriff genommen werden dürfen. Die Besonderheit: Datenerhebung durch eine Detektei unterliegt den strengen Normen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO). Hoheitliche Sonderrechte stehen Detekteien in Deutschland nicht zu. Diese und ähnliche Fragen sind vor Erteilung des Auftragsmandats an die Privatdetektei mit einem Fachjuristen zu klären. Das erfolgreiche Zusammenspiel von professioneller anwaltlicher Betreuung und der Zuarbeit durch ein erfahrenes Detektivbüro bewährt sich seit Jahrzehnten. Deutsche Detektive schauen deshalb optimistisch in die Zukunft und die Szene reformiert sich ständig. DSD Detektiv SYSTEM Detektei ® GmbH beispielsweise ist sich der grundsätzlichen Rolle und der Verantwortung, die das Wirken als spezialisierter Ermittlungsdienstleister mitbringt, sehr bewusst. Firmen, Privatkreise und Anwaltssozietäten schätzen die Stärken privatgewerblicher Recherchedienste. Denn Privatdetekteien und Wirtschaftsdetekteien sind hochflexibel und nehmen – falls sachdienlich – kurze aber auch lange Weg auf sich.

Keine Berührungsängste: Recht auf fachkundige Vertrauensberatung nutzen

Unternehmen wie auch Privatleute sollten keine Berührungsängste haben und ihr prinzipielles Recht auf eine fachkundige Vertrauensberatung in renommierten Detektivbüros nutzen. Seriöse Detekteien erstellen unter höchster Geheimhaltung ein individuelles Angebot. Voraussetzung ist die glaubhafte Darlegung eines berechtigten Interesses. Und ebenfalls richten sich die Detektei-Kosten danach, was, wie und wo ermittelt werden soll. Sind überregionale Rechercheaktivitäten erforderlich oder sind Informationen im Ausland zu erheben? Unterstützung erhalten die Ermittlerteams im Ausland von kundigen strategischen Partnern und vertrauenswürdigen Erfüllungsgehilfen. Entsprechend muss das Budget geklärt sein. Verhältnismäßigkeit sowie die Prinzipien der Zweckbindung, Richtigkeit und Datenminimierung spielen bei der Auftragsannahme in der Privatdetektei außerdem eine besondere Rolle. Inwieweit die besprochenen Einzelmaßnahmen dann in die Praxis umgesetzt werden bestimmen die Zwischenrapporte, die vom in die detektivischen Ermittlungsprozesse miteingebundenen Juristen bewertet werden.

Detektiv SYSTEM Detektei ® Wir arbeiten mit System!

Ihre gebührenfreie Servicehotline (Anrufer aus Deutschland): 0800 6255360Kontaktformular

Anrufer aus dem Ausland: +4969 625536

Privatdetektivische Aktivitäten und die Straßenverkehrs-Ordnung (StVO)

Nicht wenige Arbeitsstunden verbringen Detektive im Observantenwagen. Für mobile Beobachtungen – Beschattung von Zielpersonen wegen berechtigten Interesses – stehen renommierten Detekteien in Deutschland gut sortierte Fuhrparks mit ausreichend motorisierten Personenkraftwagen, Motorrädern, Nutzfahrzeugen sowie nach Erforderlichkeit auch Wasser- und Luftfahrzeugen zur Verfügung. Privatdetektive mit Spezialisierung Observation haben sich im täglichen Dienst großen Arbeitsbelastungen und hohen Einsatzanforderungen zu stellen. Beim Detektei-Einsatz im öffentlichen Straßenverkehrsraum ist stets die optimale Entscheidung zu treffen, die immer auch einen Kompromiss aus fachgerechter Abarbeitung des Auftragsmandats und Einhaltung gesetzlicher Vorgaben – wie der Straßenverkehrs-Ordnung – darstellt.

Geschwindigkeitsmessung bei Detektei Observation
Radarfalle bremst die laufende Observation: Privatdetektive haben sich mit der StVO zu arrangieren

Ihre gebührenfreie Servicehotline (Anrufer aus Deutschland): 0800 6255360Kontaktformular

Anrufer aus dem Ausland: +4969 625536

Geschwindigkeitsmessungen und mobile Einsatz-Detektive

Geschwindigkeitsmessungen stellen mobile Einsatz-Detektive vor besondere Herausforderungen. Eine Befreiung von den Vorschriften der Straßenverkehrsordnung – Sonderrechte gemäß den Voraussetzungen § 35 StVO also – steht Privatdetektiven in Deutschland selbstverständlich nicht zu. Ein Rechtfertigungsgrund wäre nur unter den Bedingungen eines Notstands – gegenwärtiger Gefahr für rechtlich geschützte Interessen – vorstellbar. Bei der kontinuierlichen Weiterentwicklung privatdetektivischer Observationsverfahren, spielen aktuelle verkehrsrechtliche Aspekte eine zentrale Rolle. Denn „Mehr Sicherheit durch Kontrolle“ lautet vielerorts die Devise kommunaler und bundesbehördlicher Verkehrsüberwachungsstellen. Der Trend zu noch mehr Geschwindigkeitsmessanlagen begegnet Privatdetektiven und Wirtschaftsdetektiven im operativen Observationseinsatz vielerorts in der Bundesrepublik Deutschland sowie im europäischen Ausland.

Straßenverkehrs-Ordnung (StVO) und Spielräume im jeweiligen Einsatzland

Keine Frage: Die Sicherheit unbeteiligter Dritter im Straßenverkehr sowie die der Observanten selbst genießen im seriös geführten Detektivbüro oberste Prämisse. Nichtsdestotrotz werden besonders beim Observieren im Ausland Spielräume, die die Auslegung der Straßenverkehrs-Ordnung dort zulässt, taktisch berücksichtigt. Wer beispielsweise gelegentlich von Deutschland über die Schweiz nach Italien fährt, weiß was gemeint ist. Observanten und Einsatzfahrzeuge sind beim schnellen Observieren im Straßenverkehr hohen Beanspruchungen ausgesetzt. Etablierte Privatdetekteien verfügen über eine Vielzahl von Innovationen. Genannt seien beispielsweise fest eingebaute Betriebsfunkgeräte im 2-Meter-Band (Frequenzbereich von 144 bis 174 MHz). Es geht um einsatztaugliche Lösungen für jede detektivische Anwendung sowie um Effizienz und Verfügbarkeit für den mobilen, fahrzeugbasierten Detektei-Einsatz. Und, mit der Einsatzerfahrung steigt auch die Resistenz gegenüber Radarfallen. Warum? Weil der langjährig diensterprobte Detektiv einfach sicher und souverän unterwegs ist im Beschattungseinsatz.

Detektiv SYSTEM Detektei ® Wir arbeiten mit System!

Ihre gebührenfreie Servicehotline (Anrufer aus Deutschland): 0800 6255360Kontaktformular

Anrufer aus dem Ausland: +4969 625536

Erfahrene Detektive sind Opportunisten

Erfahrene Detektive sind Opportunisten – sie werden aktiv, wenn die Situation passt. Die Einsatzbelastung ist meist hoch beim verdeckten detektivischen Arbeiten. Viel Erfahrung, Expertise und besondere Kniffe auch sind nötig, um die volle Einsatzfähigkeit – bei Wahrung von Rechtssicherheit und Geheimhaltungsregeln – zu gewährleisten. Einsatzmissionen deutscher Detekteien umfassen Beobachtungen und Ermittlungen sowohl bei Tag als auch bei Nacht. Hauptfokus der Maßnahmen liegt auf der rechtssicheren Durchsetzung unternehmerischer und privater Interessen. Dies erfordert von der Führungsriege im Ermittlungsbüro eine detaillierte Koordination zwischen den zum Einsatz kommenden Sachbearbeiterinnen und Sachbearbeitern.

Es greift auch im Ausland in verschieden internationalen Kooperationsrahmen

Detektei München Einsatz gesucht? Ein solches Zusammenspiel zählt zu den konzeptionellen Stärken privatgewerblicher Ermittlungsdienste. Und es greift auch im Ausland in verschieden internationalen Kooperationsrahmen. Im Weiteren ist es wichtig, dass zur Entfaltung des vollen investigativen Potentials, die Prinzipien von Verhältnismäßigkeit und Rechtssicherheit gleichermaßen im EU-Raum wie auch außerhalb der Europäischen Union gewahrt bleiben. Nachforschungen nur in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Bestimmungen des Auftrags- und des Einsatzgebiets – ist ein wichtiger Aspekt.

Detektei für Auslandsrecherchen einsetzen
Berufsermittler sollten Reisebereitschaft mitbringen. Die Aufträge führen ins Bundesgebiet und ins weltweite Ausland (Beispielfoto)

Ihre gebührenfreie Servicehotline (Anrufer aus Deutschland): 0800 6255360 • Kontaktformular

Anrufer aus dem Ausland: +4969 625536

Erschwerte Bedingungen im Auftragseinsatz verlangen nach hoher Konzentration und Disziplin

Es sind nicht nur die schwierigen Umgebungsbedingungen, denen sich Detektive häufig im Beobachtungseinsatz zu stellen haben. Die geschickte Befragung von Insidern, Zeugen und Auskunftspersonen sollen Einblicke von berechtigtem Interesse geben. Nicht selten ist das detektivische Sammeln auftragsrelevanter Informationen aber ein Verwirrspiel aus eklatanten Lügen, auf subjektiven Theorien basierenden Falschaussagen und wiedergegebener objektiver Wirklichkeit. Wahr von unwahr zu selektieren, erfordert vom recherchierenden Detektivpersonal Qualifikation, Einsatzerfahrung, Menschenkenntnis und ein hohes Maß an Konzentration und Disziplin. Effektive Unterstützung erhalten Observanten und Ermittler im gut aufgestellten Recherche-Unternehmen von der Einsatzleitung. Die Ermittler-Zentrale ist unter anderem für die taktische Führung und Kontrolle der Einsätze im In- und Ausland zuständig. Das systematische Planen der Observations- und Recherche-Operationen erlaubt die Auslegung auf die vor Ort herrschenden Anforderungen. Außerdem wacht das Einsatzmanagement darüber, dass die detektivischen Maßnahmen seriös durchgeführt und die vorgegebenen strengen EU-DSGVO-Auflagen absolut eingehalten werden.

Technik im Detektivbüro
Moderne Aufklärung- und Überwachungstechnik geht an Detekteien weitestgehend vorbei. Das Beobachtete wird niedergeschrieben und bezeugt (Beispielfoto)

Ihre gebührenfreie Servicehotline (Anrufer aus Deutschland): 0800 6255360 • Kontaktformular

Anrufer aus dem Ausland: +4969 625536

Die deutsche Detekteien-Branche ist eine Erfolgsstory

Ein wesentlicher Punkt bei der Entscheidung ein renommiertes Nachforschungsunternehmen in Sachverhaltsaufklärungen und diskrete Beweiserhebungen zu involvieren, ist wohl das große und breite Vertrauen in die deutsche Branche. Die privatgewerbliche Ermittlerzunft in Deutschland ist eine Erfolgsstory – der Auftragsbestand gleichbleibend hoch. Das Aufgabenspektrum ausführender Firmen umfasst privatdetektivische und wirtschaftsdetektivische Mandate im Bundesgebiet. Es sind außerdem nicht selten etablierte deutsche Detekteien, die federführend bei Beobachtungen und Ermittlungen im europäischen und im weltweiten Ausland mitwirken. Einsatzerprobte Ermittler aus der Bundesrepublik stellen sich den spezifischen Anforderungen von Hamburg über Frankfurt am Main bis München und von Berlin über London bis New York City. Anhand der gewissenhaften Prüfung eines berechtigten Interesses an der beabsichtigten Datenerhebung, wägt die externe Rechtsberatung gewissenhaft ab, ob die Voraussetzungen zur Mandatsannahme erfüllt werden. Ist der Einsatz verhältnismäßig und der Auftragsvertrag gegengezeichnet wird festgelegt, welche detektivischen Schritte unternommen werden.

Das Hauptaugenmerk liegt auf glaubhafter milieutypischer Tarnung

Effizienz, Verschwiegenheit und unbürokratisches Handling sind unschlagbare Pluspunkte, die für privatgewerbliche Detekteien sprechen. Diskretion wird außerdem von gewerblichen und privaten Kunden deutscher Detektive besonders geschätzt. Das Hauptaugenmerk liegt im operativen Auftragseinsatz deshalb auf eine glaubhafte milieutypische Tarnung der Wirtschaftsdetektive und Privatdetektive. Die Ernsthaftigkeit der Umsetzung ist fordernd – insbesondere im Bemühen qualitativ hochwertiges, handwerkliches Observieren in Verdichtungsgebieten und in ländlichen Regionen gleichermaßen umzusetzen. Vor diesem Hintergrund sollen die vielen Vorschriften und Datenschutzregeln – vor allem im europäischen Rechtsraum – Detektei-Unternehmer und Klienten aber nicht vergällen. Vielmehr verlangen DSGVO & Co. vom Grundsatz her nach mehr Zuwendung in Bezug auf Abwägung berechtigter Interessen und Umsetzung der Ermittlungs-Maßnahme nach den Grundsätzen der Verhältnismäßigkeit. Die zentrale Frage: Ist die Datenerhebung im geplanten Rahmen nun begründet oder unbegründet? – nimmt heute und zukünftig eine zentrale Stellung bereits bei der Auftragsbesprechung im Detektivbüro ein.

Ihre gebührenfreie Servicehotline (Anrufer aus Deutschland): 0800 6255360Kontaktformular

Anrufer aus dem Ausland: +4969 625536