Detektivische Lösungen haben Eigenschaften, die man nicht immer von einem privatgewerblichen Recherche-Dienstleister erwartet

Investigative Performance, Flexibilität und Agilität sind wichtig für erfolgreiches Arbeiten im modernen Detektivbüro. Die Entscheider der Recherchebranche versuchen, stets nah am Kunden zu sein und vertrauensvolle Gespräche zu führen. Detektivarbeit ist außerdem stark durch das Vertrauen der Kunden in die Fähigkeiten der Ermittler geprägt. Engagierte deutsche Detektivinnen und Detektive sorgen seit Jahrzehnten dafür, dass dieses Vertrauen noch weiter wachsen kann. Jeder Berufsbeobachter und jeder Rechercheur lernt aus vorhergegangenen Missionen dazu. Im Erfahrungsaustausch innerhalb der Detektei-Belegschaft sowie mit Partnerunternehmen werden ehrgeizige Auftragsziele entschlossen angegangen. Von ihren Heimatbasen aus pflegen etablierte Detekteien in Deutschland des Weiteren strategische Kooperationen mit Wirtschaftsdetekteien und Privatdetekteien in aller Welt. Steffen Randel (Geschäftsführer der DSD Detektiv SYSTEM Detektei ® GmbH):

„Wir werden in Zukunft noch stärker nicht nur als Berater, sondern auch als Betreiber von Lösungen wahrgenommen, die wir hochdiskret implementieren. Daher wollen wir unsere Expertise weiter schärfen und unsere Branchenkenntnis ausbauen.“

Rechtskonformität genießt besondere Aufmerksamkeit in der seriösen Detektei

Professionelle Hilfe von der Detektei des Vertrauens kann nur unter den Rahmenbedingungen absoluter Rechtskonformität funktionieren. Stichwort EU-DSGVO: In den zurückliegenden Jahren mussten bei deutschen Privatdetekteien neue Denkansätze implementiert und Lösungen hinsichtlich hundertprozentig rechtssicherer Datenerhebungsverfahren gefunden werden. Unter eingefleischten Alt-Detektiven sicher ein Kraftakt, den nicht alle mitmachen konnten oder wollten. Der eine oder andere Detektiv, früher einmal federführend in der Branche, nahm die strengen EU-Auflagen zum Anlass, das Detektei-Gewerbe aufzugeben. Die, die sich dem Fortschritt im Bereich europäischer Datenschutzstandards stellen, werden sich durchsetzen – keine Frage. Rechtsanwaltskanzleien sowie deren Firmen- und Privatmandanten verlangen danach – auch zukünftig.

Observateur einer Detektei beobachtet

Detektiv-Arbeit ist auch heute noch spannungsgeladen und herausfordernd >> Observant im klassischen Beobachtungseinsatz

Ihre gebührenfreie Servicehotline (Anrufer aus Deutschland): 0800 6255360Kontaktformular

Anrufer aus dem Ausland: +4969 625536

Spannende Abwechslung ist renommierten Berufsdetektiven sicher

Der starke Einsatz von Detektiven im Wirtschaftsbereich aber auch im Privatbereich ist ungebrochen. Spannende Abwechslung ist renommierten Berufsdetektiven dabei sicher. Auf die aktuelle Situation zugeschnittene Einsatzmissionen reichen in Konzern-, Unternehmens- sowie Privatsphären und geben den Privatermittlern Einblicke in betriebliche Abläufe, wie in partnerschaftliches und familiäres Leben. Die damit einhergehende Verantwortung in Bezug auf gewissenhafter Prüfung eines berechtigten Interesses, Prinzipien der Datensparsamkeit und Verhältnismäßigkeit, Diskretion und strengster Verschwiegenheit sowie gewissenhafter Vertretung der Rechtspositionen der Detektei-Mandanten ist essentiell, um als seriöse Wissensquelle wahrgenommen zu werden. Es geht bei den detektivischen Visiten um das Beurteilen von Sicherheitslagen, Entlarven von Manipulateuren, Betrügern und Fälschern, Faktensammlung wegen schwerer Verletzung von Vertragsdetails, Aufklärung von Straftaten, Durchkreuzen der Verbreitung von Lügen und vielem mehr.

Die Ära der klassischen Detektei-Beobachtung ist noch lange nicht vorbei

Für rechtstreu arbeitende Detekteien in Deutschland ist die klassische personalbasierte Beobachtung heute und auch zukünftig das erste Verfahren zur Erhebung gerichtsfestem Beweismaterials. Als etwa um die Jahrtausendwende handliche GPS-Tracker (Ortungsgeräte auf Satelliten-Navigationsbasis) für die Allgemeinheit käuflich erwerbbar wurden, sprangen Privatdetekteien natürlich sofort auf diesen Zug auf. Das Erstellen von Bewegungsprofilen mittels GPS-Peilsendern war seinerzeit eine juristische Grauzone. Verdeckte Beobachtungen wurden spottbillig und selbst für Laien realisierbar. Heute ist der Einsatz dieser technischen Hilfsmittel im Rahmen der Detektivarbeit bei Strafe verboten und das befürworten die Seriösen der Zunft selbstverständlich. Totgesagte leben länger. Die Ära der klassischen Detektei-Beobachtung ist noch lange nicht vorbei. „Hobby-Detektive“ und andere Dilettanten haben nicht die Fachkunde, ohne technische Unterstützung eine oder mehrere Personen (berechtigtes Interesse immer vorausgesetzt) zu überwachen. Das können nur etablierte Berufsdetektive mit vielen Jahren Einsatzerfahrung. Rechtskonforme Observationsarbeit bestimmt den Nachrichtenwert.

GPS-Überwachungsgerät am Zielfahrzeug

OLG-Urteile haben klargestellt: Technische Hilfsmittel zum Erheben von Bewegungsprofilen sind für Detekteien in Deutschland strafbewährt unzulässig

Ihre gebührenfreie Servicehotline (Anrufer aus Deutschland): 0800 6255360Kontaktformular

Anrufer aus dem Ausland: +4969 625536

Detektei: Die traditionsreiche Branche ist für Herausforderungen der Zukunft hervorragend aufgestellt

Detektive von heute sind gefragte Spezialisten ihres Fachs. Die traditionsreiche Branche deutscher Detekteien ist für Herausforderungen der Zukunft hervorragend aufgestellt. Das Erheben sachdienlicher Informationen setzt eine Menge an Erfahrung sowie die sorgfältige Überprüfung externer Erfüllungsgehilfen und Quellen auf deren Zuverlässigkeit voraus. Kein Wunder, dass Laien die Unterscheidung zwischen glaubwürdiger und unseriöser Information oft schwerfällt. Ernstzunehmende Konkurrenz aus dem Ausland gibt es nicht. Das Einschalten eines deutschen Detektivbüros ist für das Gros der Firmen- und Privatkunden alternativlos. Um im Markt europäischer Detekteien dennoch wettbewerbsfähig zu bleiben, ist viel Engagement und Wille zur Erneuerung unerlässlich. Am Personaleinsatz lässt sich aus oben genannten Gründen nicht sparen. Altbackene Papierberichte und ineffiziente administrative Abläufe aber sollten ausgemerzt werden, denn sie sind nicht nachhaltig und treiben Detektei-Kosten in die Höhe.

Detektiv-Ermittler stehen für Treue zur Aufgabe bei hoher Aufklärungsquote

Fragt man nach, dann erfährt man, was Rechtsanwälte, Unternehmensentscheider und Privatkunden an deutschen Detekteien schätzen: Detektiv-Ermittler stehen für Treue zur Aufgabe bei hoher Aufklärungsquote. Außerdem haben renommierte Detektive hierzulande den Ruf, umfassende, individuelle Lösungen anzubieten und in allen Disziplinen mit pragmatischer Vorgehensweise zu punkten. Des Weiteren sorgen Privatdetekteien und Wirtschaftsdetekteien mit passenden Strategien für eine optimale Betreuung ihrer Auftraggeber. Die Liste der Einsatzoptionen ist lang. Auf Betrüger Hereingefallene, Gehörnte, auf Sicherheit fokussierte Firmenlenker und Erbschaftsberechtigte stehen in den Auftragsbüchern. Mit klarem Bekenntnis zu Recht und Gesetz, begegnen etablierte Detektivbüros Gerüchten, im privatgewerblichen Recherchemilieu würde man Geld mit  graubereichsnahen oder illegalen Spitzeleien verdienen. Dem ist natürlich nicht so. Seriöse Detekteien in Deutschland denken weiter und legen sich Selbstkontrollmechanismen auf. Nichtrechtstreue fallen schnell durch die sprichwörtliche Roste – und das ist auch gut so.

Detektiv SYSTEM Detektei ® Wir arbeiten mit System!

Ihre gebührenfreie Servicehotline (Anrufer aus Deutschland): 0800 6255360Kontaktformular

Anrufer aus dem Ausland: +4969 625536

Detektivische Lösungen haben Eigenschaften, die man nicht immer von einem privatgewerblichen Recherche-Dienstleister erwartet
4.9 (97.89%) 57 vote[s]