Detektiv Frankfurt am Main: Frankfurter Detektivbüro observiert

E i n  D e t e k t i v – F a l l b e i s p i e l  a u s  F r a n k f u r t  a m  M a i n

Detektiv in Frankfurt-Sachsenhausen: Privatermittler im südlichen Frankfurt

Frankfurter Detektivbüro Fallbeispiel: Wer behauptet, der dritte Lebensabschnitt ist nicht mehr für Untreue-Überraschungen gut, irrt. Das vermeintliche Doppelspiel mit dem Partner oder der Partnerin, ist auch jenseits der Ende Fünfzig absolute Realität. Das mitsechziger Ärzteehepaar Dr. Margot und Dr. Phillip Kronberg * ( * Namen und örtliche Bezüge sind aus Diskretions- und Geheimhaltungsgründen geändert) wohnt in exponierter Lage im südlichen Teil des Frankfurter Stadtteils Sachsenhausen. Längst ist im Sachsenhäuser Eigenheim relative Ruhe eingekehrt. Beide Kinder aus der Ehe haben nach dem Studium im Ausland berufliche Tätigkeiten aufgenommen. Tochter Caroline * studierte an der Frankfurter Goethe Universität ebenfalls Medizin. Sie lernte im Studium ihren Jetztehemann Håkon *, einen Norweger kennen. Beide leben und arbeiten in Oslo *. Zweimal im Jahr, in der Mitsommerzeit und zu Weihnachten besucht die junge norwegisch-deutsche Familie mit den beiden kleinen Kindern Frankfurt. Sohn Maximilian Kronberg * ging als Maschinenbauingenieur von Frankfurt am Main in die USA. Er wohnt mit seiner US-amerikanischen Frau Susan * und den beiden Kindern in der San Francisco Bay Area *. Beide haben hochbezahlte Beschäftigungsverhältnisse im bekannten Silicon Valley *. Die Amerikaner, wie sie die Familie nennt, kommen noch seltener nach Frankfurt. Nur alle zwei Jahre zum Weihnachtsfest, ist richtig Leben im Sachsenhäuser Haus an der Stadtgrenze zu Neu-Isenburg angesagt. Dann sind die „Norweger“ und die „Amerikaner“ in Frankfurt. Das Folgejahr ist immer für die Schwiegereltern in Sioux City, Iowa * reserviert.

Detektiv Frankfurt am Main Detektiv SYSTEM Detektei ®

Die Zentrale der DSD Detektiv SYSTEM Detektei ® GmbH ist in Frankfurt am Main • Bürostadt Niederrad ansässig

Ihre gebührenfreie Servicehotline (Anrufer aus Deutschland): 0800 6255360 • Kontaktformular

Anrufer aus dem Ausland: +4969 625536

Detektiv Frankfurt am Main einschalten: Frau Kronberg ist gewillt, ihren Mann überwachen zu lassen

Die irrige Annahme, dass mit dem Ende des regulären Arbeitslebens endlich alles besser wird, hat sich nicht erst einmal als schnell platzende Seifenblase erweisen. Besonders Dr. Phillip Kronberg macht die Stille im Haus regelrecht wahnsinnig. Immer öfter meldet sich der Laufbegeisterte bei Frau Margot zum Joggen ab. Er fährt mit dem Auto über die Babenhäuser Landstraße zum Waldparkplatz am s.g. „Monte Scherbelino“. Dann geht es für eineinhalb manchmal auch zwei Stunden am Stück durch den Stadtwald im Frankfurter Süden zwischen Sachsenhausen – Neu-Isenburg und Frankfurt-Oberrad. Zunächst erscheint Dr. Margot Kronberg das Mehr an Training ihres Mannes plausibel. Als dann aber neben dem gestiegenen Pensum an Lauftagen auch noch die Laufzeiten immer länger ausfielen, wurde Dr. Margot Kronberg stutzig. Ihr Ehemann kommt vom Laufen, wenig verschwitzt, zurück nach Sachsenhausen. Sie spricht ihn an: „Sag mal Phillip, du hast Deine Wasserflasche vergessen. Drei Stunden Lauftraining, ohne zu trinken? Das ist mehr als ein Halbmarathon! Außerdem scheinst Du mir doch nach so einer Tortur wenig erschöpft. Gibt es da etwas, was ich wissen sollte?“ Dr. Phillip Kronberg * reagiert mit bewusst langsamer Stimme. Frau Kronberg kennt ihren Mann nach vierzig Jahren Ehe sehr genau. Immer wenn er versucht ist, eine Unwahrheit zu verkünden, reagiert er genau so. Angeblich hätte er aus der Quelle „Königsbrünnchen“, Nähe Oberschweinstiege, seinen Durst gelöscht. Außerdem habe er sein Langstreckenlaufverhalten geändert. Nun würde er größere Abschnitte gehend absolvieren. Einher mit den Auffälligkeiten des Ehemanns Phillip geht aber auch das vollständig eingeschlafene Liebesleben des Paares, das in den sprichwörtlich „besten Jahren“ steht. „Ich werde Phillip von einer Frankfurter Privatdetektei überprüfen lassen. Mein Feingefühl als Ehefrau sagt mir, dass hier etwas faul ist.“ – denkt sich Dr. Margot Kronberg.

Privatdetektiv Frankfurt Sachsenhausen

Die Babenhäuser Landstraße führt von Frankfurt-Sachsenhausen stadtauswärts zum Monte Scherbelino

Ihre gebührenfreie Servicehotline (Anrufer aus Deutschland): 0800 6255360 • Kontaktformular

Anrufer aus dem Ausland: +4969 625536

Die positiven Merkmale der Detektei in Frankfurt sollen überzeugen

Halbtags ist Dr. Phillip Kronberg an drei Tagen in der Woche in beratender Tätigkeit im Frankfurter Klinikum zugegen. Seine Frau Dr. Margot Kronberg nutzt die Gunst der Stunde, um im Frankfurter Branchenbuch nach einem Privatdetektiv in Frankfurt zu suchen. Das Büro mit dem größten Werbekrawall schließt sie aus. Als gebürtige Frankfurterin hat sie über diesen „Verein“ und deren Hintermänner nichts Gutes gehört. Schließlich entscheidet sie sich, die im Nachbarstadtteil Frankfurt Bürostadt Niederrad ansässige Frankfurter Privatdetektei DSD Detektiv SYSTEM Detektei ® GmbH zu kontaktieren. Die Beratung ist freundlich, unaufdringlich und kompetent. Das Detektivbüro in Frankfurt am Main bietet Frau Kronberg per sofort eine persönliche Auftragsbesprechung in den Räumlichkeiten der Detektei in Frankfurt-Goldstein (Bürostadt Niederrad) an. Dem kommt sie gern nach. Mit der Niederlassung im riesigen Frankfurter Bürogebiet, ist ein Höchstmaß an Diskretion für Mandanten der Detektei garantiert. Niemand kann hier zuordnen, wer das Frankfurter Detektivbüro aufsucht. Im Ergebnis des sehr einfühlsamen Beratungsgesprächs bei Detektiv SYSTEM Detektei ®, erteilt Dr. Margot Kronberg den Frankfurter Privatdetektiven (fest und nicht fest angestellt) das Auftragsmandat zur Observation ihres Ehemanns. Zum Einsatz kommt ein Detektiv-Pärchen sowie ein weiterer Detektivsachbearbeiter getarnt als Handwerker im Observationsbus auf dem Waldparkplatz am „Monte Scherbelino“. Noch aus dem Beobachtungseinsatz in Frankfurt heraus, erhält die Auftraggeberin Rapporte. Sie wird die Fäden in der Hand halten und den zeitlichen sowie personellen Aufwand steuern.

Beobachter der DSD GmbH beschatten in Frankfurt

Observanten der Detektiv SYSTEM Detektei ® GmbH tarnen sich erfolgreich als Läuferpärchen bei der Beobachtung im Sachsenhäuser Stadtwald

Ihre gebührenfreie Servicehotline (Anrufer aus Deutschland): 0800 6255360 • Kontaktformular

Anrufer aus dem Ausland: +4969 625536

Frankfurter Detektive: Kreative Köpfe in Aktion

Die Inanspruchnahme detektivischer Dienstleistungen geschieht naturgemäß im Verborgenen, unter höchster Diskretion und Verschwiegenheit. Diesem Anspruch an ein Detektivbüro erfüllt die Frankfurter Firma Detektiv SYSTEM Detektei ® GmbH ohne Frage. Außerdem hat die Detektei in Frankfurt am Main erfahrene Privatdetektive und Wirtschaftsdetektive (fest und nicht fest angestellt) an sich gebunden. Im Fall, Deckname: „Aktion Kronberg“, entwickeln kreative Detektiv-Köpfe ein effizientes Einsatzkonzept, um dem Grund der Ambivalenz im Wochenverhalten der Zielperson auf die Spur zu kommen. Welches Observationsverfahren ist das richtige? Detektiv SYSTEM Detektei ® passt die Konstellation des Überwachungsteams an jede Fallbearbeitung exklusiv an. Durch intelligentes Zusammenwirken aller Detektive in Frankfurt am Main, werden damit hochgenaue Ermittlungen und Beobachtungen möglich. Die Erbringung des Arbeitsergebnisses ist gemäß Arbeitsanweisung gesichert. Am Observationstag teilt sich das Frankfurter Detektiv-Team in Sachsenhausen auf. Der Wohnsitz Herrn Dr. Phillip Kronberg wird von einem Überwachungs-Bus des Detektivbüros in Frankfurt am Main verdeckt abgesichert. Das Detektivpärchen hält sich in einem Detektei-Einsatzwagen bereit zur Verfolgung des PKWs der Zielperson. Im geschätzten Zeitraum verlässt Kronberg im Sportoutfit das Anwesen. Er steigt in seinen Wagen und fährt aus dem ruhigen Sachsenhäuser Villenviertel. Von der Observation ahnt weder er, noch die Anwohner im exponierten Frankfurter Wohngebiet etwas. Planmäßig verfolgt das Detektei-Pärchen das Zielfahrzeug. Es geht stadtauswärts über die Babenhäuser Landstraße zum Monte Scherbelino.

Untreue nachgewiesen. Detektiv SYSTEM Detektei ® im Überwachungsdienst

Die heiße Phase der Privatobservation hat begonnen. Frankfurter Privatdetektive beobachten die Zielpersonen verdeckt im Wald beim Beischlaf.

Ihre gebührenfreie Servicehotline (Anrufer aus Deutschland): 0800 6255360 • Kontaktformular

Anrufer aus dem Ausland: +4969 625536

Privatermittler in Frankfurt-Sachsenhausen ziehen bei der Observation alle Register

Als Läufer getarnt folgen die Detektive Kronberg auf den Waldparkplatz. Es wird registriert, dass die Zielperson an einen der dort geparkten PKW herantritt. Im Wagen sitzt eine circa Mitte vierzigjährige weibliche Person. Er steigt auf der Beifahrerseite zu. Es folgt, von den Frankfurter Privatdetektiven fotografiert, eine innige Umarmung mit lang anhaltendem Intimkuss. Schließlich verlässt Dr. Phillip Kronberg mit seiner Geliebten das Auto. Sie joggen in den Wald in Richtung Maunzenweiher. Das Detektiv-Pärchen der DSD Detektiv SYSTEM Detektei ® GmbH folgt als Läufer. Sie biegen in einen Nebenweg in Richtung der Autobahnbegrenzung ab. Die einsatzerfahrenen Privatdetektivinnen und Privatdetektive mit Bushcraft-Outdoor–Erfahrung folgen verdeckt. In einem völlig abgelegenen Teil des Sachsenhäuser Waldes, wohin sich wohl nur der Revierförster und die Rehe des Gatterwaldes verirren, verüben die Zielpersonen im Stehen den Beischlaf. Den Privatermittlern gelingt es, unter der Prämisse wirkungsvoller Tarnung, die Szenerie foto- und videotechnisch zu dokumentieren. Nach etwa eineinhalb Stunden trennt sich Dr. Phillip Kronberg noch im Wald, wohl aus konspirativen Gründen, von seiner Geliebten. Derweil hat die Detektei-Zentrale anhand des KfZ-Kennzeichens die Identität der weiblichen Zielperson in Erfahrung gebracht. Sie ist fünfundvierzig Jahre alt und wohnt in Dreieich * im Landkreis Offenbach *.

Detektiv SYSTEM Detektei ® ermittelt weisungsgemäß in Dreieich

Im weiten Bogen joggt Dr. Phillip Kronberg mit überschaubarem Tempo zurück zu seinem Wagen. Die Detektive registrieren die Rückfahrt zum Wohnsitz und die Ankunft am Haus in Frankfurt-Sachsenhausen. Seiner Frau tischt er nach dem Duschen erneut eine Lügenstory auf. Nach geheimer Kontaktaufnahme mit der Einsatzleitung der Detektei in Frankfurt am Main, erteilt die Auftraggeberin Frau Dr. Margot Kronberg der Frankfurter Privatdetektei die Weisung, an den kommenden Tagen der Woche die Ereignisse weiter zu dokumentieren. „Ich will jetzt genau wissen: wann, wie, was und wie oft er es dort im Sachsenhäuser Wald treibt. Außerdem beschaffen sie mir bitte Hintergrundinformationen zur „Dame“ in Dreieich.“ – erweitert Dr. Margot Kronberg das Auftragsmandat an DSD Detektiv SYSTEM Detektei ® GmbH, Lyoner Str. 14, 60528 Frankfurt am Main. An jedem der nun folgenden Überwachungstage beobachten die Observanten der Frankfurter Detektei die gleichen Ereignisse. Zur weiblichen Zielperson wird ein umfangreiches Dossier erstellt. Am sonnigen altweibersommerlichen Freitag kommt Dr. Phillip Kronberg vom „Laufen“ zurück. Seine Frau gibt ihm noch auf der Straße vor der Garagenzufahrt eine schallende Ohrfeige. Mit Tränen in den Augen schreit sie den vollends Verdutzten an: „Komm ins Haus! Wir müssen reden.“

Detektiv SYSTEM Detektei ® Wir arbeiten mit System!

Ihre gebührenfreie Servicehotline (Anrufer aus Deutschland): 0800 6255360 • Kontaktformular

Anrufer aus dem Ausland: +4969 625536


Detektiv Frankfurt am Main: Frankfurter Detektivbüro observiert
4.9 (97.8%) 82 votes