Frankfurter Detektei observiert vorbehördlich bei Wirtschaftskriminalität (Fallbeispiel)

Hochkarätiges Meeting angesetzt

Zehn Uhr vormittags. Frankfurter Detektei DSD Detektiv SYSTEM Detektei ® GmbH hat ein hochkarätiges Meeting angesetzt. Im regelmäßig auf Abhörsicherheit überprüften Konferenz-Raum der Detektei in Frankfurt am Main Bürostadt Niederrad platziert sich das Management eines der weltweit führendsten Technologie-Unternehmens der Branche.

Unter höchster Vertraulichkeit angesetzte Gesprächsrunde

Auf der Konferenztischseite gegenüber hat sich die Geschäfts- und Einsatzleitung der Frankfurter Wirtschaftsdetektei eingefunden. Der CEO des Technologie-Konzerns, ein Blondschopf mit hoher Stirn und Intellektuellenbrille, tritt zwar freundlich und verbindlich, nicht selten sogar zuvorkommend auf – wer ihn im Geschäftsleben erlebt hat, weiß indes: Mit dem Mann ist nicht zu spaßen – eröffnet die unter höchster Vertraulichkeit angesetzte Gesprächsrunde:

„Meine Damen und Herren Detektive, wie sie wissen, sind wir ein global operierendes Hochtechnologie-Unternehmen mit Stammsitz im Rhein-Main-Gebiet. Es besteht der dringende Verdacht, dass eine, hoffentlich kleine, Gruppe Ingenieure, mafiöse Strukturen gebildet hat. Wir stecken tief im Dilemma. Einige Randgeschäfte sind bereits völlig aus dem Ruder gelaufen. Womöglich hängt die Zukunft des Konzerns davon ab, dass wir das Geflecht schnellstmöglich aufdecken und den Gordischen Knoten zerschlagen. Höchste Priorität hat hierbei die Konspiration. Keinesfalls dürfen Einzelheiten der Misère an die Öffentlichkeit und damit an die Konkurrenz geraten. Wir, die Spitzenmanager sind einstimmig gewillt, nun in die Offensive zu drängen. Sie sind uns als renommierte Frankfurter Wirtschaftsdetektei ausdrücklich empfohlen worden.“

Wirtschaftsdetektei in Bürostadt Niederrad Frankfurt
Mitten in der Frankfurter Bürostadt Niederrad • DSD Detektiv SYSTEM Detektei ® GmbH (Beispielfoto)

Ihre gebührenfreie Servicehotline (Anrufer aus Deutschland): 0800 6255360 • Kontaktformular

Anrufer aus dem Ausland: +4969 625536

Mitarbeiterüberprüfung in Frankfurt

DSD GmbH, Lyoner Str. 14 in 60528 Frankfurt am Main (Bürostadt Niederrad) wird zu einem bestimmten Personenkreis des Unternehmens anlassbezogene Vorermittlungen einleiten. Grundlage der Mitarbeiterüberprüfung in Frankfurt ist das glaubhaft dargelegte berechtigte Interesse des Auftraggeber-Konzerns. DSD Ermittlungs-Unternehmen investieren in Deutschland immer schon in Wirtschaftsrechercheinnovationen.

In strategischen Etappen durchgeführte Recherchen

Der im Sachverhalt ins Ermittlungsvisier geratene Personenkreis ist von einer als zuverlässig geltenden Informationsquelle benannt worden. DSD wendet eine bewährte Strategie an, mit der die fallfokussierte Beweisbeschaffung vollständig abgedeckt werden kann. Beispielsweise in strategischen Etappen durchgeführte Recherchen. Das verdeckte Herausfinden relevanter Informationen ist dabei für die Wahrheitsfindung entscheidend.

Phase II der detektivischen Aufklärung

Nach Abschluss komplexer detektivischer Ermittlungen, soll in einem vertraulichen Meeting – DSD GmbH und Auftraggeber-Unternehmen – Phase II der Aufklärungsmaßnahme konzeptionell entwickelt werden.

Akribische Tiefenermittlungen

Der Recherche-Befund im Resümee: Frankfurter Privatdetektiv*innen der DSD GmbH haben im Verlauf akribischer Tiefenermittlungen herausgearbeitet, dass Ingenieure des betroffenen Unternehmens während eines Messeaufenthalts im Ausland von feindlichen Industriespionen erfolgreich angeworben wurden. Dabei seien größere Geldbeträge geflossen.

Operative Personenkontrolle

Der perfide Plan: Bevor die abgeworbene Mitarbeitergruppe aus hochqualifizierten Konstrukteuren ins feindliche Lager – also zum Konkurrenzkonzern wechselt – soll ein Maximum an Know-how aus dem geschädigten Unternehmen abgeschöpft werden. Die Folgen hieraus könnten zum Kollaps des Technologieunternehmens führen. DSD GmbH empfiehlt den sprichwörtlichen „Stall” auszumisten. Zielpersonen sind per sofort unter operative Personenkontrolle, in Form einer Mitarbeiterüberwachung zu nehmen.

Wirtschaftsdetektei observiert im Ausland
Die Zielpersonen werden während der Observation unter mobile Beobachtung genommen. (Beispielfoto)

Ihre gebührenfreie Servicehotline (Anrufer aus Deutschland): 0800 6255360 • Kontaktformular

Anrufer aus dem Ausland: +4969 625536

Rund-um-die-Uhr-Überwachung einer Zielperson

Für die Rund-um-die-Uhr-Überwachung einer Zielperson benötigen behördliche Dienste nicht selten gleichzeitig 25 und mehr Beamte. Dies ist jedoch sicherlich auch der momentanen Sicherheitslage geschuldet. Das verdeckte Observieren wurde bei DSD GmbH so konzipiert, dass Zielpersonen beim unlauteren Geschäftemachen mit einem kleinen aber hoch spezialisierten Team sehr erfahrener Observant*innen unter verdeckter Kontrolle gehalten werden können.

Beweiswürdigung erhobener Daten

Relevantes Geschehen dokumentieren die Ermittler fototechnisch. Außerdem werden fallrelevante Handlungen der Zielpersonen in schriftlicher Berichtsform dokumentiert. Kern der Strategie: DSD will sicherstellen, dass eine juristische Beweiswürdigung erhobener Daten vollumfänglich erfolgt.

Abfließen hochvertraulicher Fertigungstechnologien

Das weitere Abfließen hochvertraulicher Fertigungstechnologien soll unter allen Umständen verhindert werden. Dabei wird u.a. festgelegt, dass gezielt manipuliertes Material „zufällig“ in die Hände der Firmenverräter fällt. Mit diesen „Betriebsgeheimnissen“ kann in Wahrheit niemand etwas anfangen.

Umfassendes Beweismaterial bildet die Grundlage

Alles läuft rund. Frankfurter Wirtschaftsermittler operieren in diesem Auftrag deutschlandweit sowie im außereuropäischen Ausland (bspw. in Nordamerika). Einige Wochen später erfolgt der Zugriff. Das umfassende Beweismaterial bildet die Grundlage und macht den Weg frei für ein behördliches Einschreiten in die obskure Szenerie.

Wirtschaftsdetektive aus Frankfurt am Main

Bei einer weiteren Geldübergabe in einem großen Hotel am Frankfurter Flughafen übergeben die privaten Wirtschaftsdetektive aus Frankfurt am Main das Beobachten der Zielpersonen an Kolleginnen und Kollegen staatlicher Organe . . .

Namen und örtliche Bezüge sind aus Diskretions- und Geheinhaltungsgründen verändert worden.
Detektiv SYSTEM Detektei ® Wir arbeiten mit System!

Ihre gebührenfreie Servicehotline (Anrufer aus Deutschland): 0800 6255360 • Kontaktformular

Anrufer aus dem Ausland: +4969 625536

E-Mail: post@detektei-system.de

DSD Detektiv SYSTEM Detektei ® GmbH, Lyoner Str. 14, 60528 Frankfurt am Main (Bürostadt Niederrad)
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

 

4.9/5 - (140 votes)