Detektive in Brandenburg im Einsatz im Land der Seen, Land der Wälder

Detektei in der Uckermark im Observationsdienst (Fallbeispiel)

Das Land Brandenburg ist operatives Einsatzgebiet > keine Betriebsstätte

Die Uckermark in Nordostdeutschland hat es in sich. Atemberaubende, scheinbar unberührte Natur, wie man sie in Deutschland wohl kaum noch ein zweites Mal findet. Es gibt hier zwischen dem Land Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern Rehwild en masse. Dezimiert lediglich von der Jägerschaft und den sich mehr und mehr etablierenden Wölfen. So glaubte man im Uckermärkischen bis jetzt. „Wilderei? Bei uns doch nicht! Selbst im benachbarten Polen gibt es ja genug jagdbares Niederwild, Rotwild, Schwarzwild und Federwild. Die holen sich zwar unsere Autos und unsere modernen Landmaschinen – aber als Wilddiebe haben sie uns bisher zum Glück verschont.“

Detektei-Auftragsbesprechung im Nordosten Brandenburgs

DSD Detektiv SYSTEM Detektei ® GmbH Zweigstelle für Mitteldeutschland, der gebührenfreie Anschluss 0800 6255360 läutet. Am Apparat ein aufgebrachter Uckermärkischer Förster: „Bei uns wird gewildert. Die Polizei ist involviert, hat aber nicht die Kapazitäten, nachts unseren großen Forst permanent zu überwachen. Wir wollen den oder die Typen erwischen. Es darf nicht sein, dass bei uns so dreist in Wild-West-Manier geräubert wird. Sehen sie als renommierte Detektei, Chancen die Täter dingfest zu machen? Koste es was es wolle, die Jägerschaft ist gewillt die Aktion jetzt mit privaten Geldmitteln durchzuziehen!“

Ortskundiges Detektei-Personal für die Uckermark

Detektiv SYSTEM Detektei ® operiert im Raum Berlin/Brandenburg mit externem, ortskundigem Detekteipersonal. Die hier zum Einsatz kommenden Berufsermittler sind vor ’89 bereits im Einstrich-Keinstrich als Angehörige militärischer und paramilitärischer Spezialeinheiten mit dem Terrain tiefgreifend vertraut gemacht worden. Auftragsaufgabe an das Unternehmen Detektiv SYSTEM Detektei ® lautet: Ein Zielgebiet von ca. 30.000 Hektar unter operative Kontrolle zu nehmen. Eine Mannschaft von gleichzeitig acht Privatdetektivinnen und Privatdetektiven nimmt das Operationsgebiet zu Land (mit Spürhunden), zu Wasser und aus der Luft unter Beobachtung. Am Tag und in der Nacht.

Detektivbüro in Brandenburg einsetzen
Einsatz-Detektive der DSD GmbH sind mit den Gegebenheiten Brandenburgs hervorragend vertraut

Ihre gebührenfreie Servicehotline (Anrufer aus Deutschland): 0800 6255360 • Kontaktformular

Anrufer aus dem Ausland: +4969 625536

Aufwendige Detektei-Großobservation im Raum Prenzlau

Tag fünf der aufwendigen Großobservation. Zum wiederholten Mal wird ein Mountain-Bike Fahrer, er trägt einen schwarzen wasserdichten Fahrradrucksack, im Forst aufgenommen. Nach Auswertung der verdeckt gefertigten Fotos steht fest: „Der gehört nicht zu unserer Jägerschaft. Was transportiert er da nur in dem großen Backpack. So fahren doch in der Regel nur Fahrradkuriere herum, die auch ordentlich etwas zu schleppen haben. Den sollten wir näher unter die Lupe nehmen. Es besteht ein begründeter Verdacht“.

Tatverdächtiger unter Beobachtung der Detektei

Einsatztag sieben – eine von der Detektei gecharterte Cessna kreist über der Uckermark. Da geht die Meldung aus der Luft an die Einsatzleitung: „Zielperson fährt mit dem Fahrrad in das Planquadrat H11. Er trägt den Backpack bei sich. Okay – Sichtkontakt“. Sehen, ohne gesehen zu werden. Nach alter Fallschirmjägermanier nehmen die Einsatz-Detektive den Mountainbiker auf und halten ihn verdeckt unter Kontrolle. Wenig später bewegt sich die Zielperson zu fuß mit dem Fahrradrucksack weiter in eine angrenzende Kiefernschonung. Detektiv SYSTEM Detektei ® folgt. An einer Lichtung angelangt, entnimmt er aus dem Dry-Backpack eine Präzisionsarmbrust und geht in Lauerstellung. „Wir haben ihn“. Via Funk sind alle Beteiligten der Aktion in Kenntnis gesetzt. Die behördlichen Kollegen machen sich bereit. Stunden später.

Eiserne Disziplin beim Beschatten in der Uckermark

Es dämmert. Mit militärischer Disziplin klären die erfahrenen Privatdetektive weiter auf. Plötzlich – ein Reh wechselt über die Lichtung. Zielperson spannt blitzschnell und routiniert die Armbrust – schießt – daneben. Ein zweites Reh kommt in die Szene. Der Wilddieb hat nachgeladen. Das Tier stoppt und schaut in seine Richtung. Es kann ihn nicht wittern. Der Wind steht günstig für den Wilderer. Er legt an – aus dem Megaphon ertönt die Stimme des Einsatzleiters: „Waffe fallen lassen – sie sind vorläufig festgenommen!“. Das Rehwild flüchtet erschrocken in den angrenzenden Wald. Die behördlichen Kolleginnen und Kollegen übernehmen.

Sämtliche Namen und lokalen Bezüge sind so verändert, dass kein Bezug zum tatsächlichen Fall der DSD GmbH hergestellt werden kann. Etwaige situationsbedingte Ähnlichkeiten wären daher rein zufällig.

Detektiv SYSTEM Detektei ® mit System!

Ihre gebührenfreie Servicehotline (Anrufer aus Deutschland): 0800 6255360 • Kontaktformular

Anrufer aus dem Ausland: +4969 625536

Keine Betriebsstätte in Brandenburg. DSD Detektiv SYSTEM Detektei ® GmbH ist bundesweit und im weltweiten Ausland mit fest angestellten Ermittlern und in Kooperation kompetenter Partner im operativen Einsatz. Zuständig für Mitteldeutschland und Berlin ist die unselbstständige Zweigstelle in Magdeburg. Die Hauptniederlassung ist in Frankfurt am Main ansässig und steuert Einsätze in Hessen, Bayern sowie in West- und Südwestdeutschland. In Norderstedt bei Hamburg betreibt das Unternehmen die Zweigstelle für Norddeutschland. Außerdem arbeitet DSD GmbH mit einsatzerprobten zuverlässigen Freelancern im Bundesgebiet und im weltweiten Ausland zusammen.
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden