Arbeitszeitbetrug: Detektiv SYSTEM Detektei ® ermittelt und beobachtet

Detektei ermittelt vorsätzliche Manipulation der Arbeitszeitabrechnung

Arbeitszeitbetrug: Der Glaube an die Redlichkeit von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die selbst Jahre und Jahrzehnte im Unternehmen beschäftigt sind wird immer wieder in ihren Grundfesten erschüttert. Vor Arbeitszeitbetrug in Tateinheit mit Straftaten sind keine Firma, keine Verwaltung und keine Institution gefeit. Bei den Varianten, bewusste Falschangaben zu arbeitsvertraglich vereinbarten Arbeitszeiten zu konstruieren, scheinen der Phantasie keine Grenzen gesetzt zu sein. Etablierte Detekteien, die in den zurückliegenden Jahrzehnten Auftragsbearbeitungen mit Gegenstand des systematischen Arbeitszeitbetrugs nachzugehen hatten, könnten sicher ganze Bücher mit unglaublichen dokumentierten Geschichten hierüber niederschreiben. Mittlerweile sind die Voraussetzungen zur detektivischen Aufklärung von Sachverhalten mit begründetem Verdacht auf Vortäuschung falscher Arbeitszeiten auf Grundlage einschlägiger LAG-Urteile erheblich gestrafft worden (siehe auch: Landesarbeitsgericht LAG Rheinland-Pfalz, 27. April 2017 – AZ: 5 Sa 449/16). Der Einzelfall ist entscheidend. Liegen den Unternehmens- und Personalentscheidern hinreichende Indizien einer gegenwärtigen Serie unzutreffend vorgenommener Zeitnachweise vor, sind die Voraussetzungen zum Beauftragen der Detektei mit der Mitarbeiterüberwachung juristisch vollständig abzuklären. Es geht hierbei um betriebsverfassungsrechtliche Schutzbestimmungen sowie um die Wahrung der allgemeinen Persönlichkeitsrechte der Zielperson.

Die Manipulation der Arbeitszeitabrechnung geht nicht selten mit Straftaten einher

Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, die bewusst falsche Zeiten abrechnen, also über die Dauer der Arbeitsleistung – salopp gesagt – ohne mit der Wimper zu zucken ganz brutal täuschen, haben nicht selten ein komplett gestörtes und zerrüttetes Verhältnis zu Ihrem Arbeitgeber in natürlicher Person bzw. zum Gesamtunternehmen. Da hat sich meist, aus welchen Gründen auch immer, über Jahre und Jahrzehnte ein regelrechtes Hassverhältnis entwickelt. Und so wird der Bezug des Arbeitsentgeltes ohne Gegenleistung denn auch nicht als Unrecht, sondern vielmehr als Genugtuung empfunden. Diese Missstände belasten das geschädigte Unternehmen unter Umständen über Jahre. Arbeitszeitbetrug kann einen Grund zu einer ordentlichen oder fristlosen Kündigung darstellen. Nur muss er zum einen erst einmal erkannt und des Weiteren juristisch verwertbar nachgewiesen werden. Der vage Verdacht ist nicht ausreichend. Für die Wirksamkeit der arbeitgeberseitigen Kündigung ist die Bewertung des arbeitsrechtlichen Pflichtenverstoßes entscheidend. Werden dem Unternehmensmanagement – glaubhaft dargelegt – schwere arbeitsrechtsrelevante Verfehlungen über den Arbeitnehmer zugetragen, die außerdem in Tateinheit mit Straftatbeständen zum Schaden des Arbeitsgebers einhergehen, ist das Persönlichkeitsrecht der Zielperson in Bezug auf die Schadensabwendung juristisch noch einmal völlig anders zu bewerten. Sind die Voraussetzungen erfüllt, ist DSD Detektiv SYSTEM Detektei ® GmbH für eine verdeckte Überwachung entsprechend aufgestellt, um schweren Schaden vom Unternehmen abzuwenden – zeitnah.

Arbeitszeitbetrug und Abrechnungsbetrug detektivisch nachweisen
Dienstfahrt oder Privattour während der abgerechneten Arbeitszeit? Detektiv SYSTEM Detektei ® ermittelt

Detektiv SYSTEM Detektei ® Wir arbeiten mit System!

Ihre gebührenfreie Servicehotline (Anrufer aus Deutschland): 0800 6255360 • Kontaktformular

Anrufer aus dem Ausland: +4969 625536

Der Klassiker: Außendienstler missbraucht die Abrechnungspraxis zu seinen Gunsten

Stichwort Home Office: Außendienstmitarbeiter haben oft das Privileg, ihren Arbeitsablauf selbstständig zu organisieren und Entscheidungen eigenverantwortlich zu treffen und zu tragen. Dennoch müssen gewisse Abläufe eingehalten werden. Zum Beispiel um die persönliche Betreuung der Kunden zu gewährleisten. Auch der Außendienstmitarbeiter hat sich der Treuepflicht zur Wahrung der Arbeitgeberinteressen zu unterwerfen. Dass Theorie und Praxis hier mitunter weit auseinanderliegen, wird in Personalerkreisen unter vorgehaltener Hand diskutiert. Betroffen sind alle – vom Klein- und Mittelständler bis zum großen DAX-Unternehmen. Wenn Abmahnungen nicht greifen, Betriebsanweisungen süffisant lächelnd in den Wind geschlagen werden und fehlende Beweise, dass da auch Spesenbetrug, Urkundenfälschung sowie strafbewährte Aktivitäten zum Schaden der Firma getätigt werden glaubhaft vorliegen, tritt die Wirtschaftsdetektei der DSD Detektiv SYSTEM Detektei ® GmbH auf den Plan. Ideen zur Umsetzung der detektivischen Maßnahme, die juristischen Rahmenbedingungen sowie die Zusammenstellung des Projektteams, klärt das Detektivbüro je nach Situation und Anforderung im Austausch mit dem Betriebsjuristen, dem Personalreferent, dem geschäftsführenden Management des Auftrag gebenden Unternehmens sowie mit dem eventuell involvierten Betriebsrat und der zuständigen polizeilichen Dienststelle.

Das Mandat: Detektiv SYSTEM Detektei ® in der Beweiserhebung

Je nach Auftragsgegenstand bietet Detektiv SYSTEM Detektei ® das Potenzial für verschiedene Ansätze in der detektivischen Beweiserhebung. Unternehmen schätzen an privatgewerblichen Ermittlungsdiensten gegenüber dem behördlichen Pendant die kurzen und schnellen Entscheidungswege. Wohl auch einer der Gründe, warum Detekteien gern von Anfang an in anspruchsvolle Ermittlungsprojekte mit arbeitsrechtlichem und strafrechtlichem Gegenstand aus dem Wirtschaftssektor eingebunden werden. Geht es im Konzern darum, schweren Unregelmäßigkeiten in den betroffenen Auslandsdependancen nachzugehen, ist das ausschlaggebende Element für die Wahl des Dienstleistungsportfolios der Firma Detektiv SYSTEM Detektei ® wohl auch die internationale Ausrichtung des Detektivbüros. Die Wirtschaftsdetektei kann weltweit tätig sein und pflegt hierfür enge abteilungs- und länderübergreifende Kontakte zu Partner-Detekteien im Ausland sowie zu zuverlässigen Quellen und Erfüllungsgehilfen in aller Welt. Sei es der Nachweis des Missbrauchs sowie der Manipulation von Stempeluhren oder die Observation des tatverdächtigen Mitarbeiters im Bundesgebiet und im Ausland wegen begründeten Verdachts des Nachgehens schwerer Untreuedelikte während der abgerechneten Arbeitszeit zum Schaden des Arbeitgebers: Verdecktes Observieren verlangt nach Profis mit Einsatzerfahrung, Durchhaltevermögen und Teamfähigkeit.

Detektiv SYSTEM Detektei ® Wir arbeiten mit System!

Ihre gebührenfreie Servicehotline (Anrufer aus Deutschland): 0800 6255360 • Kontaktformular

Anrufer aus dem Ausland: +4969 625536

DSD Detektiv SYSTEM Detektei ® GmbH ist bundesweit und im weltweiten Ausland mit fest angestellten und externen, freiberuflichen Detektiven im Einsatz. Die Hauptniederlassung der Detektei ist in Frankfurt am Main ansässig und zuständig für West- und Südwestdeutschland. Des Weiteren unterhält das Detektivbüro Zweigstellen in Norderstedt bei Hamburg für Norddeutschland sowie in Magdeburg für Mitteldeutschland und Berlin. Außerdem arbeitet DSD Detektiv SYSTEM Detektei ® GmbH mit Partner-Detekteien im Bundesgebiet und im weltweiten Ausland zusammen.