Detektiv SYSTEM Detektei ® Vehicle Bug Sweep

Vehicle Bug Sweep: Detektiv SYSTEM Detektei ® Sachgebiet Sicherheits-Check untersucht bewegliche Landfahrzeuge, Luftfahrzeuge und Wasserfahrzeuge auf feindliche Ortungssysteme (GPS-Tracker und Peilsender) sowie auf Kontaminierung mit Überwachungssystemen (Lauschmikrofone, Mikrokameras, sprachaktivierte Aufzeichnungsgeräte). Das externe Spezialisten-Team ist außerdem ausgebildet und equipped, einen elektronischen Angriff zu entlarven und durch elektromagnetischen Schutz zu vereiteln.

Ortung einer Zielperson über Computer-bug
Spy-bug auf dem PC? Angreifer orten eine Zielperson in der Eisenbahn. Die geheime Verfolgung wird aufgenommen. (Beispielfoto)

Ihre gebührenfreie Servicehotline (Anrufer aus Deutschland): 0800 6255360 • Kontaktformular

Anrufer aus dem Ausland: +4969 625536

Fahrzeuguntersuchungen (Counter Surveillance for Cars)

Es gehört zu den täglichen Schutztätigkeiten professioneller Chauffeurinnen und Chauffeure mit Personenschutzauftrag, Einsatzfahrzeuge vor Fahrtantritt und auch im Verlauf des Tages- und Nachtdienstes Abwehrchecks zu unterziehen. Detektiv SYSTEM Detektei ® ergänzt Präventivmaßnahmen dieser Art mit Fahrzeuguntersuchungen (Counter Surveillance for Cars) auf höchstem fachlichen und technischen Niveau. Die externe Sweep-Gruppe bringt sich mit jahrzehntelanger Erfahrung ein und ist außerdem darauf eingefahren, sehr schnell an jedem Ort weltweit – auch unter einem sachlichen Vorwand (Verschleierung der Aktion) – loszulegen.

Abhörsichere Kommunikation im Businessjet. Detektiv SYSTEM Detektei ® Sicherheits-Check
Sicherer Bizjet? Sicherheitsprofis installieren Verschlüsselungssoftware für eine ununterbrochene, abhörsichere Verbindung von und zum Luftfahrzeug. Unterschiedliche Softwarestandards sind zu berücksichtigen. (Beispielfoto)
Heimliche Informationsbeschaffung aufklären lassen. Flugzeuguntersuchungen
Lassen Sie Ihr Luftfahrzeug, Privatjet, Hubschrauber und/oder Ihr Schiff von Experten auf Manipulation untersuchen. DSD Profis finden Spionagekameras, Abhörwanzen, GPS-Tracker und andere Ausspähgeräte. Untersuchungsmaßnahmen werden verschleiert (unter passender Legende) erledigt. (Beispielfoto)

Manipulation beweglicher Personentransportmittel

Besteht für Einzelpersönlichkeiten, Unternehmen sowie öffentliche oder staatliche Einrichtungen und Organisationen eine Bedrohung für die Sicherheit in Form konkreter Anzeichen einer Manipulation beweglicher Personentransportmittel (Landfahrzeuge, Luftfahrzeuge, Wasserfahrzeuge), dann sind Vehicle Bug Sweeps – hochdiskret erledigt von Expertinnen und Experten auf diesem Gebiet – sehr geeignet, die Bedrohungslage maßgeblich zu entschärfen. Die Sweep-Crew ist dafür ausgebildet und technisch ausgerüstet

  • GPS-Ortungsgeräte (GPS location device)
  • Automikrofone (s.g. Wanzen)
  • Mini-Spionagekameras
  • angegriffene Smartphones
  • elektronische Speicher (memory device)

… an jedem Einsatzort weltweit sicher aufzuspüren. Außerdem werden nicht selten weiterführende Maßnahmen gebucht, die Fahrzeuge und Yachten aktiv abhörsicher machen. Das Gros dieser Gegenaktivitäten zur Abwehr von Spionage und Cyberbedrohungen (countering espionage and cyber threats) ist firmengeheim. So viel sei preisgegeben: Neben tief gehenden Sicherheitskontrollen, werden elektronisch scannende Hilfsmittel und bspw. spezielle Verfahren der aktiven Abschirmung angewendet.

GPS-Sender am Auto? Fahrzeug von Experten untersuchen lassen
Fahrzeuge lassen sich über GPS-Tracking kontinuierlich und global orten. Feindliche GPS-Ortungsgeräte – verdeckt verbaut im betroffenen Fahrzeug – werden im Verlauf einer professionellen Untersuchung des KfZ sicher aufgespürt. (Beispielfoto)

Bewegungsprofile einer oder mehrerer Personen

Das Erstellen eines Datensatzes, mit dem beabsichtigten Zweck, Bewegungsprofile einer oder mehrerer Personen ohne deren Einwilligung aufzuzeigen, setzt ein starkes berechtigtes Interesse an der geheimen Datenerhebung voraus. Staatliche Organe (bspw. Polizei sowie mit geheimdienstlichen Methoden arbeitende Nachrichten- und Abschirmdienste) sowie selbstverständlich auch Privatdienste (z.B. Detekteien) und natürliche Personen verstoßen gegen geltendes deutsches sowie europäisches Recht, wenn sie ohne Voraussetzung die Persönlichkeitsrechte von Personen dahingehend berühren, dass Ausspähmaßnahmen mittels Fahrzeugüberwachung und Personenüberwachung (GPS-Tracker, Autoabhörwanzen, Cellphone Trojan) eingeleitet werden.

Seriöse, professionell arbeitende Lauschabwehrdienste

Seriöse, professionell arbeitende Lauschabwehrdienste wissen, dass die bei einer Sweep-Aktion geortete und sichergestellte Spionagetechnik (spy bug) zur Klärung des Sachverhalts der Polizei zu übergeben ist. Es soll ermittelt werden, ob beim vereitelten Vehicle Surveillance (Tracking) eine Straftat vorliegt oder womöglich in eine laufende Maßnahme staatlicher Organe eingegriffen wurde. Idealerweise gibt die Auftraggeberin bzw. der Auftraggeber des ausführenden Detektivbüros vorab die Zustimmung dafür, das visuell-technische Überprüfen der Land-, Luft- oder Wasserfahrzeuge bei einer Polizeidienststelle anzumelden.

Sind GPS-Tracker und/oder Autoabhörwanzen verbaut?

Privatbetroffene, die konkrete Hinweise darauf haben, dass im Privatfahrzeug oder im Firmenwagen ohne deren Zustimmung s.g. GPS-Tracker und/oder Autoabhörwanzen verbaut sind, profitieren mit dem Einschalten der DSD Sicherheits-Check-Gruppe von Einsatzerfahrung und Spezialkenntnissen. Das Team weiß was zu ist, wenn konkreter Spionageverdacht (suspicion of espionage) vorliegt. Vertrauenswürdigkeit, technologische Souveränität und breite operative Fähigkeiten sollen den schnellen Aufklärungserfolg herbeiführen.

Jetzt sicher sein. Detektiv SYSTEM Detektei ® einschalten.

Ihre gebührenfreie Servicehotline (Anrufer aus Deutschland): 0800 6255360 • Kontaktformular

Anrufer aus dem Ausland: +4969 625536

E-Mail: post@detektei-system.de

4.9/5 - (130 votes)