Detektei System >

Wesel > Detektive angefragt: Überregionale Detektei ermittelt zu verfestigter Lebensgemeinschaft

Fallbeispiel: Detektei in Wesel in der Auftragsbearbeitung (Fallbeispiel)

Wesel ist operatives Einsatzgebiet > keine Betriebsstätte

Nordrhein-Westfalen/Wesel: Ermittler zur Fallbearbeitung angefragt. Der eingeforderte Unterhalt ist verwirkt. Thomas Moers * aus Wesel * (* Namen und örtliche Bezüge sind aus Diskretions- und Geheimhaltungsgründen verändert) ist seit nunmehr fünf Jahren geschieden. Seine Ex-Frau Charlotte Moers * geborene Marl * zog nach der Scheidung von der Hansestadt Wesel ins benachbarte Xanten. Dort wohnt sie – nach eigener Darstellung nur geringfügig beschäftigt – in einer kleinen Einzimmerwohnung. Sie bezieht in nicht unerheblicher Höhe monatlichen Unterhalt von ihrem Ex-Mann Thomas.

Nach einer renommierten Detektei suchen

Herr Thomas Moers aus Wesel ist Diplom Ingenieur für Maschinenbau. Er hat ein gesichertes, ja überdurchschnittliches monatliches Einkommen. Ein guter Bekannter aus Xanten trug Moers zu, seine von ihm geschiedene Frau würde, entgegen ihrer Darstellung, wieder liiert sein. Ihr Neuer ist wohl gut situiert. Sie wohnen zusammen in einem stattlichen Eigenheim in Xanten. Thomas Moers kontaktiert umgehend seinen Rechtsanwalt in Kleve mit der Problematik. Nach eingehender Beratung empfiehlt ihm der Advokat aus Kleve nach einer renommierten Detektei für die Euregio Rhein-Waal zu suchen. Ziel soll es sein, in einer Observation dem begründeten Verdacht des Erschleichens von Unterhalt nachzugehen und juristisch verwertbar zu dokumentieren.

Privatermittler in Wesel einsetzen

Privatdetektei in Wesel in der Auftragsobservation (Beispielfoto)

Ihre gebührenfreie Servicehotline (Anrufer aus Deutschland): 0800 6255360 • Kontaktformular

Anrufer aus dem Ausland: +4969 625536

Detektiv Wesel in der verdeckten Beobachtung

Der Erstkontakt kommt mit dem DSD Detektiv SYSTEM Detektei ® GmbH zustande. Die kompetente Beratung am Telefon und die am folgenden Tag in Wesel erfolgte persönliche Auftragsbesprechung überzeugen Thomas Moers und dessen Rechtsanwalt. Moers beauftragt die Privatdetektei in Xanten, gemäß des Sachstands „Status des Unterhaltsanspruchs seiner Ex-Ehefrau“ Beobachtungen anzustellen. Die fest angestellten und externen freien Ermittler der DSD GmbH sind Macher. Das Observationsteam ist mit der Area um Wesel mit Bocholt, Xanten, Dinslaken, Geldern, Emmerich am Rhein und Borken gut vertraut. Auf dieser Grundlage erfolgt die Einsatzplanung und Umsetzung des Privatauftrags im Kreis Wesel.

Ausgereifte Observationsverfahren greifen am Niederrhein

Das Detektei-Team für Auftragseinsätze in NRW nutzt ausgereifte Observationsverfahren und die Kreativität eines jeden Einzelnen der Beobachter-Crew. Es geht um die optimale Plattform zur verdeckten Überwachung. Einen Tag nach Auftragserteilung in Wesel sind die Observanten mit ihrem transportablen Observationsequipment in Xanten vor Ort am Zielobjekt. Es wird verdeckt Sichtkontakt zu dem vom Informanten benannten Eigenheim des neuen Lebenspartners der Charlotte Moers hergestellt. Die Garage des Anwesens ist zu dieser frühen Stunde noch verschlossen. Auf der Garagenzufahrt ist ein PKW abgestellt, dessen Initialen genau auf den Vor – und Zunahmen der Zielperson sowie zu deren Geburtsdatum passen.

Detektivbüro in Wesel einsetzen

Detektei in Wesel beauftragt • Einsatzgebiet Niederrhein • Quellenangabe: ©de.123rf.com

Ihre gebührenfreie Servicehotline (Anrufer aus Deutschland): 0800 6255360 • Kontaktformular

Anrufer aus dem Ausland: +4969 625536

Privatdetektiv in Xanten im Überwachungsmodus

Als erste Person an diesem Beobachtungsmorgen gelangt Charlotte Moers, aus dem Eigenheim kommend, in den Observationsbereich der Privatermittler in Xanten. Ihr folgt an die Haustür eine männliche Person. Man verabschiedet sich mit Kuss. Außerdem gelingt es den Observanten in Xanten die Konversation mitzuhören: „Bis heute Nachmittag Schatz. Ich mache die Lebensmitteleinkäufe“. Der Lebensgefährte geht zurück ins Haus. Derweil platziert sich Frau Moers hinter dem Steuer des BMW 1er mit den passenden Initialen auf dem KfZ-Kennzeichen. Das mobile Observationsteam folgt dem Zielwagen mit taktischem Abstand aus dem Wohngebiet.

Detektei-Observation führt nach Coesfeld

Charlotte Moers gelangt über Borken, Hochmoor und Gescher, ins sechzig Kilometer entfernte Coesfeld. An einem mittelständischen Industriebetrieb in Coesfeld bringt Charlotte M. den BMW auf dem Mitarbeiterparkplatz zu halt. Sie steigt aus und betritt das Firmenareal. Die Vorgänge dokumentiert die Einsatz – Detektei in Coesfeld in fototechnisch und schriftlicher Berichtform. Der Ausgang vom Betriebsgelände in Coesfeld sowie der PKW der Zielperson werden von den Privatdetektiven in Coesfeld verdeckt unter Kontrolle gehalten. Des Weiteren hält der Standbeobachter im Xantener Wohngebiet das Eigenheim des neuen Lebensgefährten der Zielperson weisungsgemäß weiter unter Observation.

Detektiv in Coesfeld operativ im Einsatz

Wie Hintergrundrecherchen ergaben, betreibt der Lebensgefährte in Xanten im Home-Office-Modus ein Baugutachter-Büro. Erst am späten Nachmittag wird Frau Moers ihren Arbeit gebenden Betrieb in Coesfeld wieder verlassen. Das Detektei-Observationsteam dokumentiert, wie sie Zwischenhalt an einem Supermarkt macht. Dort erwirbt Frau Moers Lebensmittel für mindestens zwei Personen und für mehrere Tage. Im Anschluss folgen ihr die mobilen Detektive zum Wohnsitz des Lebensgefährten nach Xanten. Ein weiterer bedeutender Schritt in Richtung Wahrheitsfindung ist damit gemacht. Wie die Folgetage der Detektei-Beobachtung in Xanten und in Coesfeld zweifelsfrei belegen, geht Charlotte Moers mitnichten einer geringfügigen Beschäftigung nach.

Detektei weist in Xanten und in Coesfeld Regelmäßigkeit nach

DSD GmbH weist beim mehrtägigen Einsatz in Xanten und Coesfeld zweifelsfrei nach, dass Charlotte Moers als Industriekauffrau in Coesfeld mehr als dreißig Stunden die Woche tätig ist. An keinem der Observationstage der Detektei im Kreis Wesel am Niederrhein frequentiert Frau Moers die offiziell als Hauptwohnsitz deklarierte Einzimmerwohnung in Xanten. Vielmehr dokumentieren die Privatdetektive in Xanten eine verfestigte Lebensgemeinschaft der Unterhaltsempfängerin mit ihrem neuen Lebenspartner Mathias Kalkar *. Anhand des erarbeiteten Detektei-Materials, kann der Rechtsanwalt des Auftraggebers in Wesel ein eheähnliches Verhältnis definieren. Außerdem hat Charlotte Moers, wohl wissentlich, falsche Angaben zu ihren Einnahmen deklariert. Der Vorsatz: Unterhalt in vollem Umfang und zeitlich unbegrenzt vom Ex-Ehemann einzustreichen.

Wir arbeiten mit System!

Ihre gebührenfreie Servicehotline (Anrufer aus Deutschland): 0800 6255360 • Kontaktformular

Anrufer aus dem Ausland: +4969 625536

Keine Betriebsstätte in Wesel. DSD Detektiv SYSTEM Detektei ® GmbH ist bundesweit und im weltweiten Ausland mit fest angestellten und externen freien Ermittlern im operativen Einsatz. Die Hauptniederlassung ist in Frankfurt am Main ansässig und steuert die Nordrhein-Westfalen-Einsätze. Zuständig für Sachsen-Anhalt ist die unselbstständige Zweigstelle in Magdeburg. In Norderstedt bei Hamburg betreibt das Unternehmen die Zweigstelle für Norddeutschland. Außerdem arbeitet man mit Partnern im Bundesgebiet und im weltweiten Ausland zusammen.

Wesel > Detektive angefragt: Überregionale Detektei ermittelt zu verfestigter Lebensgemeinschaft
4.9 (97.3%) 89 vote[s]