Französisch ist nicht mehr unmöglich. Oder die verhängnisvolle Affaire des Joseph T. Detektiv SYSTEM Detektei ® beobachtet an der Côte d’Azur

Frankreich ist operatives Einsatzgebiet der DSD Detektiv SYSTEM Detektei ® GmbH 

Keine Betriebsstätte in Frankreich. DSD Detektiv SYSTEM Detektei ® GmbH ist bundesweit und im weltweiten Ausland mit fest angestellten und nicht fest angestellten Detektiven im operativen Einsatz. Die Niederlassung der Detektei befindet sich in Frankfurt am Main. Außerdem arbeitet DSD Detektiv SYSTEM Detektei ® GmbH mit Partner-Detekteien im Bundesgebiet und im weltweiten Ausland zusammen.

Ein Detektei-Fallbeispiel

Côte d’Azur • Detektiv SYSTEM Detektei ® im Einsatz

Er hat sich ein Imperium aufgebaut. Self-Made-Millionaires Joseph Thaler (Name geändert) aus München ist es gelungen, in fünfundvierzig Jahren unternehmerischer Tätigkeit, zu einem der Marktführer der Branche aufzusteigen. Neben einem prächtigen Anwesen im Münchner Herzogpark, besitzt und nutzt Thaler mit seiner Ehefrau und den beiden, bereits erwachsenen Kindern ein Holz-Architektenhaus in Kitzbühel sowie eine 60-ft-Yacht in Menton (Le Midi de la France / Südfrankreich) in der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur. „Mich beschleicht der Verdacht, dass er mich betrügen könnte. Und ich werde das Bauchgefühl nicht los, dass er in Gefahr ist.

München • Privatdetektive gefragt

Das Böse ist manchmal größer als eine einfache Erklärung!“. Maria Thaler (Name geändert) vertraut sich ihrem Münchner Rechtsanwalt voll und ganz an. Sie ist gewillt jetzt zu handeln. Ein ganzes Leben einfach so wegwerfen? Nein! „Wir benötigen zur Beweiserhebung und zur Beweisführung eine renommierte Privatdetektei mit Einsatzerfahrung und besten strategischen Kontakten in Frankreich. Meine Empfehlung an Sie Frau Thaler: Detektiv SYSTEM Detektei ®. Das deutsche Detektivbüro arbeitet mit unserer Münchner Anwaltskanzlei in verschiedenen Handlungsfeldern zusammen. Gern stelle ich für sie den Kontakt zu Detektiv SYSTEM Detektei ® her.“

Côte d’Azur • Détective privé a France en action

Mit Beginn der gemäßigteren Temperaturen am Mittelmeer hat es sich Joseph Thaler zur Gewohnheit gemacht, ohne Familienanhang den Herbst auf seiner 60-feet-yacht an der Côte d’Azur einzuläuten.

Mit Beginn der gemäßigteren Temperaturen am Mittelmeer hat es sich Joseph Thaler zur Gewohnheit gemacht, ohne Familienanhang den Herbst auf seiner 60-feet-yacht an der Côte d’Azur einzuläuten.

Marseille - Joseph Thaler gerät beinahe in die Fänge der "Schweren Jungs von Marseille"!

Marseille – Joseph Thaler gerät beinahe in die Fänge der „Schweren Jungs von Marseille“!

 

 

 

 

 

 

 

Münchner im Spätsommer an der Côte d’Azur

Der Hochsommer ist vergangen. Mit Beginn gemäßigterer Temperaturen am Mittelmeer, hat es sich Joseph Thaler zur Gewohnheit gemacht, ohne Familienanhang den Herbst auf seiner 60-feet-yacht an der Côte d’Azur einzuläuten. Frau Thaler verbleibt derweil allein in München. Die Kinder studieren je in Paris und in London. Detektiv SYSTEM Detektei ® ist mit Auftragsmandat Frau Thalers und in Zusammenarbeit mit einem französisch zertifizierten Berufsdetektiv auf Beobachtung an der Marina von Menton. In der Hafenmeisterei (Patron Portuaire) belauschen die Privatermittler verdeckt Joseph Thaler.

Detektei-Zielperson plant Trip von Portofino bis Marseille

Er beabsichtige in Kürze einen Trip entlang der Küste zu unternehmen. Es soll von Menton nach Italien gehen. In Santa Margherita Ligure / Portofino wird dann gedreht und es geht zurück über Monaco, Nizza, Cannes, Antibes und Saint-Tropez nach Marseille. Dort wird Sprit und Wasser gebunkert, um in Direktfahrt ohne Zwischenstopp nach Menton zu gelangen. Dabei flüstert er seinem alten Freund in gutem Französisch zu, die „Große Fahrt“ nicht allein unternehmen zu wollen. Es sei eine bezaubernde Blondine mit an Bord. Detektiv SYSTEM Detektei ® ist gewarnt. Die Zielperson bleibt weisungsgemäß unter permanenter Observationskontrolle. Das Beschattungsprogramm wird so angesetzt, dass Herr Thaler ohne Unterbrechung verdeckt beobachtet und im Falle eines Falles auch geschützt werden kann.

Verdeckte Beobachtung und diskreter Personenschutz an der Côte d’Azur

Am Folgetag holt Joseph Thaler mit seinem Bentley Continental Cabriolet eine langbeinige junge Blondine im nur zwanzig Fahrtminuten entfernten Monte Carlo ab. Zielperson nimmt sie an einem Appartement-Hochhaus auf. Der sehr intime Begrüßungskuss lässt keine Zweifel offen. Das ist die Geliebte. Die Auftraggeberin hat sich nicht getäuscht. Umgehend leitet DSD Detektiv SYSTEM Detektei ® GmbH umfangreiche Hintergrundrecherchen zur weiblichen Person ein. Derweil ist das Zielfahrzeug wieder in Bewegung. Verdeckt gefolgt von den mobilen Privatdetektiven, gelangt Joseph Thaler mit seiner Freundin zu einem bekannten monegassischen Gourmet-Restaurant. Noch bevor die Zielpersonen die Lokalität wieder verlassen, liegt Detektiv SYSTEM Detektei ® für Frankreich das Ermittlungsergebnis vor. Die rassige Blondine ist keine Unbekannte. Sie wird zweifelsfrei als Lilou Corbousier (Name geändert) identifiziert.

Thaler hat sich unwissentlich mit einer einschlägig bekannten Heiratsschwindlerin eingelassen

Eine in Frankreich und in Italien polizeibekannte Heiratsschwindlerin und Trickbetrügerin. Lilou Corbousier ist nicht ungefährlich. Sie unterhält Kontakte zu den s.g. „Schweren Jungs von Marseille“. Die Auftraggeberin wird über ihren Rechtsanwalt in München umgehend in Kenntnis gesetzt. Detektiv SYSTEM Detektei ® lässt Joseph Thaler nicht mehr aus den Augen lassen. Er bleibt unter verdecktem Begleitschutz, bis die Auftraggeberin vor Ort eintrifft.

Zugriff • der Trickbetrügerin wird in Südfrankreich das Handwerk gelegt

Vierundzwanzig Stunden später wird Joseph Thaler auf dem Schiff mit seiner Ehefrau konfrontiert. Begleitet wird sie von Detektiv SYSTEM Detektei ® und zwei französischen Beamten in Zivil. Eine klassische Inflagranti-Situation. Die völlig verdutzte Lilou Corbousier muss sich einer Taschen- und Leibesvisitation unterziehen. JA – OUI, es finden sich bei ihr Kontoverbindungen, Passwörter und Zugangs-Codes Herrn Joseph Thalers. Er sollte gnadenlos ausgeraubt werden. Reumütig gibt sich Joseph Thaler im Nachhinein gegenüber seiner Familie. „Maria, wenn du Detektiv SYSTEM Detektei ® nicht eingeschaltet hättest . . .

Privatdetektiv Côte d’Azur • Privatdetektiv Principauté de Monaco in Aktion

Ihre gebührenfreie Servicehotline (Anrufer aus Deutschland): 0800 6255360 • Kontaktformular

Anrufer aus dem Ausland: +4969 625536